• 23.04.2018
      04:35 Uhr
      Julia - Eine ungewöhnliche Frau (43/65) Unschuldig | SR Fernsehen
       

      Julia muss sich mit einem merkwürdigen Fall von Einbruchdiebstahl beschäftigen: In der Nähe des Tatorts wird der volltrunkene Jungbauer Karl Schrott mit dem Diebesgut gefunden, er kann sich jedoch offenbar an nichts erinnern. Für Julia und ihren jungen Richterkollegen Dr. Altmann scheint der Fall zunächst klar; vor allem, als Julia und Arthur auf ihrem Heimweg eines Nachts Karl Schrott in demselben Zustand finden und wieder ein Einbruch passiert ist. Doch Haushälterin Anita, die ebenfalls spät nach Hause kommt, gibt einen interessanten Hinweis.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 23.04.18
      04:35 - 05:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Julia muss sich mit einem merkwürdigen Fall von Einbruchdiebstahl beschäftigen: In der Nähe des Tatorts wird der volltrunkene Jungbauer Karl Schrott mit dem Diebesgut gefunden, er kann sich jedoch offenbar an nichts erinnern. Für Julia und ihren jungen Richterkollegen Dr. Altmann scheint der Fall zunächst klar; vor allem, als Julia und Arthur auf ihrem Heimweg eines Nachts Karl Schrott in demselben Zustand finden und wieder ein Einbruch passiert ist. Doch Haushälterin Anita, die ebenfalls spät nach Hause kommt, gibt einen interessanten Hinweis.

       

      Stab und Besetzung

      Julia Laubach Christiane Hörbiger
      Arthur Laubach Peter Bongartz
      Elisabeth Laubach Paula Polak
      Wolfgang Laubach Philipp Fleischmann
      Carlos Opermann Michele Oliveri
      Martin Reidinger Franz Buchrieser
      Sebastian Reidinger Fritz Karl
      Heinz Strubreiter Michael König
      Erna Strubreiter Sissy Höfferer
      Regine Beranek Hertha Schell
      Clarissa   Cristina Karnicnik
      Karl Schrott Markus Hering
      Dr. Tischner Gerhard Dorfer
      Regie Holger Barthel
      Drehbuch Peter Mazzuchelli

      Wolfgang Laubach hat nach dem Bruch mit seiner Freundin Clarissa Wien den Rücken gekehrt, wodurch die Familie Laubach wieder in Retz vereint ist.
      Für den mit seiner Kanzlei immer am Rande des Existenzminimums agierenden Arthur eröffnen sich beruflich neue Perspektiven: Ein großer amerikanischer Saatguthersteller hat ihn dazu auserkoren, als ständiger juristischer Berater in Europa die Möglichkeiten zur Aufhebung des Verbots von genmanipuliertem Saatgut zu eruieren. Julia rät dem unentschlossenen Arthur, das Angebot anzunehmen.

      Julia muss sich mit einem merkwürdigen Fall von Einbruchdiebstahl beschäftigen: In der Nähe des Tatorts wird der volltrunkene Jungbauer Karl Schrott mit dem Diebesgut gefunden, er kann sich jedoch offenbar an nichts erinnern. Für Julia und ihren jungen Richterkollegen Dr. Altmann scheint der Fall zunächst klar; vor allem, als Julia und Arthur auf ihrem Heimweg eines Nachts Karl Schrott in demselben Zustand finden und wieder ein Einbruch passiert ist. Doch Haushälterin Anita, die ebenfalls spät nach Hause kommt, gibt einen interessanten Hinweis.
      Zwischen Sebastian Reidinger und seiner Verlobten Helga Schuster kriselt es indessen: Helga fühlt sich einmal mehr von Sebastians häuslichen Zukunftsplänen und dem damit verbundenen Geldaufwand überrollt.

      Julias Büroleiterin Regine Beranek hingegen genießt ihr spätes Glück mit dem pensionierten Gerichtspräsidenten Dr. Tischner, der ihretwegen nach Retz zieht.

      Fernsehserie Deutschland/Österreich 1999/2003

      Im Mittelpunkt der Fernsehserie "Julia - Eine ungewöhnliche Frau" steht die charakterstarke Juristin Julia Laubach, die als Bezirksrichterin mit zahlreichen Konflikten konfrontiert wird, die oft auch ihr Privatleben berühren. In den Hauptrollen sind Christiane Hörbiger und Peter Bongartz zu sehen.

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 23.04.18
      04:35 - 05:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.05.2021