• 07.09.2010
      03:00 Uhr
      Saar-Lor-Lüx Sommer spezial Geschichten von nebenan | SR Fernsehen
       

      Geplante Themen:

      • Der Metall-Bildhauer Pierre Matter
      • Variation in Walnuss
      • Die ESA- Satelliten-Bodenstation
      • Der Etang de Lindre
      • Gîte - Chateau de la Renommiere

      Nacht von Montag auf Dienstag, 07.09.10
      03:00 - 03:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Geplante Themen:

      • Der Metall-Bildhauer Pierre Matter
      • Variation in Walnuss
      • Die ESA- Satelliten-Bodenstation
      • Der Etang de Lindre
      • Gîte - Chateau de la Renommiere

       
      • Inspirierender Schrott - Der Metallbildhauer Pierre Matter

      Unter seinem Schweißgerät erwacht Altmetall zu neuem Leben: Der Künstler Pierre Matter schafft daraus geheimnisvolle Skulpturen, Menschen und Tiere. Sein Arbeitsmaterial besorgt er sich auf den Schrottplätzen der Welt. In Asien und Amerika sind seine Objekte heiß begehrt, in Europa dagegen ist er kaum bekannt. SaarLorLüx stellt den Elsässer vor, der überzeugt ist, dass die Maschine den Menschen beherrscht.

      • Variationen in Walnuss - Der Viandener Nussmarkt

      Hoch im Norden Luxemburgs liegt das Tal der Walnüsse : Jeden Spätsommer werden bei Vianden hunderte Nussbäume mit speziellen Maschinen geschüttelt, damit sie ihre kostbare Frucht abwerfen. Frisch verarbeitet werden daraus alle denkbaren kulinarischen Genüsse, die exklusiv auf dem Viandener Nussmarkt am 11. Oktober zu kaufen sind. SaarLorLüx hat mitgeschüttelt und Pastetenbäckern, Konditoren und Likörmachern über die Schulter geschaut.

      • Die Satelliten-Bodenstation in den belgischen Ardennen

      Durch das All schweben derzeit etwa 800 aktive Satelliten. Der rege Verkehr in den Umlaufbahnen der Erde muss natürlich geregelt und gesteuert werden. Das alles wird von einer Handvoll Menschen erledigt mitten auf einer belgischen Kuhweide. SaarLorLüx hat die Techniker der europäischen Raumfahrtbehörde ESA dort in der Bodenstation besucht.

      • Petri Heil! Der Linderweiher und sein ungewöhnliches Erbe

      Wenn Sie gerne Fisch essen, dann sollten Sie am vorletzten November-Wochenende an den Etang de Lindre fahren. Er ist der größte Weiher Frankreichs, der ausschließlich zur Fischzucht dient. Zurzeit wird er abgefischt und am Samstag und Sonntag findet ein großes Fischfest statt. Dann kann man beim Abfischen zuschauen, frittierten Karpfen essen und frischen Fisch einkaufen. Der Etang de Lindre liegt in der Nähe von Dieuze und ist auch von historischer Bedeutung.

      • Gîte - Chateau de la Renommiere in Vigneulles les Hattonchatel

      Ganz zweifellos baden kann und darf man auch am Lac de Madine im Departement Meuse. Und das nicht nur im See, der zum Lothringischen Nationalpark gehört, sondern auch im Wellnessbad der Gästesuite im Schloss La Renommière . Nur wenige Kilometer vom See entfernt und ganz in der Nähe des malerischen Örtchens Hattonchattel empfangen Anne und Didier Ludmann Gäste in ihrem Wohnsitz aus dem 19. Jahrhundert mit großem Park.

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 07.09.10
      03:00 - 03:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2021