• 06.09.2010
      05:30 Uhr
      Reiss & Leute Standortstreit - Wohin soll die neue Wiltinger Saarbrücke? | SR Fernsehen
       

      Vor sechs Jahren überraschen die Behörden die Wiltinger Bürger mit der Botschaft: Eure Saarbrücke ist so marode, eine Sanierung kommt nicht mehr in Frage.

      Montag, 06.09.10
      05:30 - 06:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Vor sechs Jahren überraschen die Behörden die Wiltinger Bürger mit der Botschaft: Eure Saarbrücke ist so marode, eine Sanierung kommt nicht mehr in Frage.

       

      Die Wiltinger bringt das auf eine Idee: wenn schon eine neue Brücke, dann auch an einem neuen Standort; näher am Ort und damit verkehrsgünstiger als der bisherige.
      Außerdem soll er die Weinbaugemeinde südwestlich von Trier endlich an das regionale Radwegenetz anschließen. Die Radtouristen sollen nicht länger an Wiltingen vorbeirollen. Doch weder die Genehmigungsbehörde SGD-Nord noch der Landesbetrieb Mobilität akzeptieren den von der Gemeinde vorgeschlagenen Standort. Der läge nämlich in einem Flora-Fauna-Habitat-Gebiet, nach Auffassung der Behörden ein zu großer Eingriff in die Natur. Sie wollen stattdessen eine neue Brücke am alten Standort, das sei wesentlich billiger als bei einem ganz neuen Projekt. Schließlich gehe es ja um das Geld der Steuerzahler.
      Doch die Wiltinger wollen die Argumente nicht gelten lassen: Sie gehen davon aus, dass der Brückenbau am alten Standort den Ausbau einer Kreisstraße nach sich zieht und damit weitere Kosten und auch weitere Belastungen für die Natur. Das Planfeststellungsverfahren für die Saarbrücke steht kurz vor dem Abschluss, im Sommer 2011 soll gebaut werden. Was geht noch im Wiltinger Standortstreit?

      Wird geladen...
      Montag, 06.09.10
      05:30 - 06:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2021