• 16.02.2018
      18:15 Uhr
      Wir im Saarland - Saar nur! Moderation: Michael Friemel | SR Fernsehen
       

      Themen:

      • Repair Café
      • Sammelsurium Saarlouis
      • Auf nach Rotterdam!
      • Entspannung leicht gemacht?

      Freitag, 16.02.18
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Repair Café
      • Sammelsurium Saarlouis
      • Auf nach Rotterdam!
      • Entspannung leicht gemacht?

       
      • Repair Café

      Einen Trend setzen gegen unsere Wegwerfgesellschaft – das wollen die „Repair Cafés“, die es in ganz Deutschland gibt. Auch in Saarbrücken reparieren ehrenamtliche Helfer defekte Elektrogeräte – immer am ersten Samstag im Monat im „Welt:raum“ am St. Johanner Markt. Bei Kaffee und Kuchen wartet man dann entspannt darauf, bis das Gerät wieder auf Vordermann gebracht worden ist – und das Ganze kostet kein Vermögen, sondern läuft auf Spendenbasis.

      • Sammelsurium Saarlouis

      Aus Anlass seines 90jährigen Bestehens präsentiert das Museum Saarlouis, das älteste stadtgeschichtliche Museum des Saarlandes, eine Sonderausstellung. Gezeigt werden nur Gegenstände, die in den vergangenen 90 Jahren hergestellt und genutzt wurden, und die für die Stadtgeschichte inzwischen in irgendeiner Form eine Bedeutung, einen Erinnerungswert haben. Museumsleiter Löw führt uns durch die Ausstellung, die noch bis Ende Februar zu sehen ist. (Nähere Infos unter: www.staedtisches-museum.saarlouis.de)

      • Auf nach Rotterdam!

      450 km ist Rotterdam von Saarbrücken entfernt und damit ist die Stadt ganz sicher ein Reiseziel auch nur ‚mal eben so‘ für ein Wochenende. Rotterdam ist nach Amsterdam die zweitgrößte Stadt der Niederlande und besitzt einen spektakulären Seehafen, den größten Europas. Auch kulturell und städtebaulich hat die Stadt viel zu bieten. Beeindruckend ist die Rotterdamer Wolkenkratzer-Silhouette, die sich seit den 80er Jahren entwickelt hat. „Saar nur“ macht Sie diesmal fit für Ihren eigenen Kurztrip nach Rotterdam!

      • Entspannung leicht gemacht?

      „Wer sich schneller entspannt, ist besser als jemand, der sich nicht so schnell entspannt, der aber immer noch besser ist als jemand, der sich überhaupt nicht entspannt“ – singt Peter Licht. Aber Ironie beiseite: Entspannung trägt ganz wesentlich zum körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei; diese Erkenntnis hat sich inzwischen durchgesetzt. Für viele Entspannungswillige stellt sich aber nun die Frage nach der Methode: lieber etwas Aktives zum Auspowern oder doch eine Massage? Passt eine fernöstliche Methode zu mir oder versuche ichs mit Autogenem Training? Saar-Nur-Reporterin Celina Fries hat einige der Angebote ausprobiert. Zu Gast im Studio bei Moderator Michael Friemel ist die Entspannungstherapeutin Alexandra Schommer.

      Die Sendung soll Gesprächsstoff liefern, Anregungen geben, Staunen auslösen und ins Wochenende begleiten. Das Thema der Woche steht genauso auf dem Plan wie Porträts von Musikern, Ausflugstipps in der Großregion, „Kochen mit Köpfchen“, das „Saar nur“-Kalenderblatt, Starinterviews, bunte Reportagen oder auch das Saarlandquiz. Uns interessieren vor allem die schönen Seiten des Saarlandes, und in „WimS - Saar nur!“ darf gelacht werden. Die zweite halbe Stunde konzentriert sich auf ein Schwerpunktthema - entweder mit Beiträgen und Studiointerviews oder einmal pro Monat als halbstündige Reportage. „WimS - Saar nur!“ wirft hier einen besonderen Blick auf das Saarland, den der Zuschauer normalerweise nicht hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.01.2020