• 22.04.2021
      13:20 Uhr
      SWR Sport - Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart 2. Tag der Achtelfinale | SR Fernsehen
       

      Sieben der 10 weltbesten Tennisspielerinnen bzw. 15 der Top 20 schlagen in Stuttgart auf. Damit weist der 44. Porsche Tennis Grand Prix eines der stärksten Startfelder seiner Geschichte auf. Angeführt von Ashleigh Barty (Australien), der Nummer 1 der Welt, treten nicht weniger als acht Grand-Slam-Siegerinnen an. Die von der Spielerinnenvereinigung WTA aktuell veröffentlichte Meldeliste unterstreicht die breite Qualität des Starterfeldes beim Stuttgarter Traditionsturnier.

      Donnerstag, 22.04.21
      13:20 - 16:00 Uhr (160 Min.)
      160 Min.
      Stereo

      Sieben der 10 weltbesten Tennisspielerinnen bzw. 15 der Top 20 schlagen in Stuttgart auf. Damit weist der 44. Porsche Tennis Grand Prix eines der stärksten Startfelder seiner Geschichte auf. Angeführt von Ashleigh Barty (Australien), der Nummer 1 der Welt, treten nicht weniger als acht Grand-Slam-Siegerinnen an. Die von der Spielerinnenvereinigung WTA aktuell veröffentlichte Meldeliste unterstreicht die breite Qualität des Starterfeldes beim Stuttgarter Traditionsturnier.

       

      Sieben der 10 weltbesten Tennisspielerinnen bzw. 15 der Top 20 schlagen in Stuttgart auf. Damit weist der 44. Porsche Tennis Grand Prix eines der stärksten Startfelder seiner Geschichte auf. Angeführt von Ashleigh Barty (Australien), der Nummer 1 der Welt, treten nicht weniger als acht Grand-Slam-Siegerinnen an. Die von der Spielerinnenvereinigung WTA aktuell veröffentlichte Meldeliste unterstreicht die breite Qualität des Starterfeldes beim Stuttgarter Traditionsturnier.

      Neben Barty, die zum ersten Mal in der Porsche-Arena aufschlagen wird, sind das Simona Halep (Rumänien/3), Sofia Kenin (USA/4), Elina Svitolina (Ukraine/5), Karolina Pliskova (Tschechien/6), Aryna Sabalenka (Belarus/8) sowie Titelverteidigerin Petra Kvitova (Tschechien/10/Foto). Dazu kommen weitere Topstars wie Australian-Open-Finalistin Jennifer Brady (USA) und Belinda Bencic (Schweiz).

      Mit dabei sind auch die drei deutschen Topstars, Deutschlands Nummer 1, Angelique Kerber (Siegerin 2015, 2016), Laura Siegemund (Siegerin 2017) und Andrea Petkovic.

      Tennisspiele, die im SWR Fernsehen begonnen werden, aber in der TV-Sendezeit nicht beendet werden können, überträgt SWR Sport im SWR Livestream bis zum Matchball.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 22.04.21
      13:20 - 16:00 Uhr (160 Min.)
      160 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.07.2021