• 21.04.2021
      05:45 Uhr
      Der Schwarzwald - Die Touristen (6/6) Die Touristen | SR Fernsehen
       

      Touristen aus aller Welt suchen Erholung und Vergnügen im Schwarzwald. Ob im Sommer am Titisee beim Baden, im Herbst in den Wäldern beim Wandern oder im Winter auf dem Feldberg beim Wintersport. Seit mehr als 150 Jahren ist der Schwarzwald ein beliebtes Reiseziel. Anfangs war die Fahrt in den Schwarzwald mit der Postkutsche noch sehr beschwerlich. Aber echte Naturliebhaber ließen sich davon nicht abschrecken - wie der Medizinstudent Franz-Otto Eigler, der in Titisee eine Restauration eröffnete und damit dort den Tourismus begründete.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 21.04.21
      05:45 - 06:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Touristen aus aller Welt suchen Erholung und Vergnügen im Schwarzwald. Ob im Sommer am Titisee beim Baden, im Herbst in den Wäldern beim Wandern oder im Winter auf dem Feldberg beim Wintersport. Seit mehr als 150 Jahren ist der Schwarzwald ein beliebtes Reiseziel. Anfangs war die Fahrt in den Schwarzwald mit der Postkutsche noch sehr beschwerlich. Aber echte Naturliebhaber ließen sich davon nicht abschrecken - wie der Medizinstudent Franz-Otto Eigler, der in Titisee eine Restauration eröffnete und damit dort den Tourismus begründete.

       

      Touristen aus aller Welt suchen Erholung und Vergnügen im Schwarzwald. Ob im Sommer am Titisee beim Baden, im Herbst in den Wäldern beim Wandern oder im Winter auf dem Feldberg beim Wintersport. Seit mehr als 150 Jahren ist der Schwarzwald ein beliebtes Reiseziel. Anfangs war die Fahrt in den Schwarzwald mit der Postkutsche noch sehr beschwerlich. Aber echte Naturliebhaber ließen sich davon nicht abschrecken - wie der Medizinstudent Franz-Otto Eigler, der in Titisee eine Restauration eröffnete und damit dort den Tourismus begründete.

      Auch die Heimatmaler entdeckten den Schwarzwald und verherrlichten Brauchtum, Landschaften und Menschen in ihren Bildern. Die Eröffnung der Höllentalbahn von Freiburg nach Neustadt im Jahr 1882 war ein erster großer Schub für den Tourismus. Die Erfindung der Ski als Freizeit- und Sportgerät brachte nun auch im Winter immer mehr Gäste. Auch für die Einheimischen waren sie ein Segen: Kinder rasten auf Skiern über Wiesen und durch Wälder querfeldein zur Schule. Briefträger, Arzt oder Hebamme haben die oft weit auseinanderliegenden Höfe im Winter schneller erreichen können.

      Was heute kaum noch einer weiß: Der erste Skilift der Welt wurde 1906 im Schwarzwald gebaut - der Schlepplift im Schollachtal zwischen Titisee-Neustadt und Furtwangen. Heute ist Ski fahren ein Massensport und das Skigebiet am höchsten Berg des Schwarzwaldes, dem Feldberg, ist jedes Wochenende im Winter gut besucht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.08.2021