• 09.03.2021
      06:00 Uhr
      Garten & Lecker "Wilde Wurzel"-Party in Düsseldorf | SR Fernsehen
       

      Diesmal geht es nach Düsseldorf. Hier hat Thomas Deckert für sich und seine Familie einen wilden Natur- und Selbstversorgergarten angelegt. Der Familienvater gärtnert nach den Prinzipien der Permakultur. Er vertraut auf die selbstregulierenden Kräfte der Natur, düngt mit selbst gemachten Jauchen und dem Mist seiner 15 Hühner, die regelmäßig aus dem Gehege ausbüxen und im Garten herumlaufen. Der gelernte Uhrmacher baut alte Obst- und Gemüsesorten an und legt besonderen Wert auf heimische Wildpflanzen. Daher steht sein Gartenfest unter dem Motto "Wilde Wurzeln".

      Dienstag, 09.03.21
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Diesmal geht es nach Düsseldorf. Hier hat Thomas Deckert für sich und seine Familie einen wilden Natur- und Selbstversorgergarten angelegt. Der Familienvater gärtnert nach den Prinzipien der Permakultur. Er vertraut auf die selbstregulierenden Kräfte der Natur, düngt mit selbst gemachten Jauchen und dem Mist seiner 15 Hühner, die regelmäßig aus dem Gehege ausbüxen und im Garten herumlaufen. Der gelernte Uhrmacher baut alte Obst- und Gemüsesorten an und legt besonderen Wert auf heimische Wildpflanzen. Daher steht sein Gartenfest unter dem Motto "Wilde Wurzeln".

       

      Diesmal geht es nach Düsseldorf. Hier hat Thomas Deckert für sich und seine Familie einen wilden Natur- und Selbstversorgergarten angelegt. Der Familienvater gärtnert nach den Prinzipien der Permakultur. Er vertraut auf die selbstregulierenden Kräfte der Natur, düngt mit selbst gemachten Jauchen und dem Mist seiner 15 Hühner, die regelmäßig aus dem Gehege ausbüxen und im Garten herumlaufen. Der gelernte Uhrmacher baut alte Obst- und Gemüsesorten an und legt besonderen Wert auf heimische Wildpflanzen. Daher steht sein Gartenfest unter dem Motto "Wilde Wurzeln".

      Serviert werden Wildkräuter-Ravioli mit Wildkräuter-Pesto, ein Wilde-Bohnen-Fenchel-Cassoulet sowie Stachelbeerkuchen mit selbst gemachtem Himbeereis - alles geerntet im eigenen Garten.

      Wer gibt die beste Gartenparty? Wer hat die kreativsten Ideen? Der charmante Garten-Wettbewerb geht in die nächste Runde.
      In einer Gemeinschaftsproduktion von WDR und SWR laden sich vier Hobbygärtner*innen aus Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg gegenseitig in ihre sehr unterschiedlichen Gärten ein. Es wird alles aufgetischt, was die "grüne Scholle" zu bieten hat: Der Garten deckt den Tisch. Zum Schluss vergeben die Gäste Punkte: für das Party-Motto, die Deko und die Schlemmereien. Am Ende der vierteiligen Staffel wird die Gärtnerin oder der Gärtner mit dem schönsten Gartenfest zum Sieger gekürt.

      Für die jeweiligen Feste bekommen die Gastgeber*innen Unterstützung von Floristen-Meister Björn Kroner. Je nach Gartentyp kreiert er ein Party-Motto und entwirft vor Ort mit den Gärtnern*innen die Dekorationen. Der "Schönmacher" gilt als "junger Wilder" unter den Floralkünstlern und ist weltweit als Coach unterwegs.

      Aufgewachsen ist er in Haltern am See - mit vielen Blumen und viel Natur. Beim Garten-Wettbewerb begleitet er die Vorbereitungen und kommentiert die Feste.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2021