• 16.10.2021
      06:50 Uhr
      Die Superkühe Die Milch | SR Fernsehen
       

      Reporterin Anne erklärt, wie die Milch im Euter der Kuh entsteht und wie viele Liter eine gute Milchkuh pro Jahr geben kann. Ein historischer Rückblick zeigt, wie sich die Milchwirtschaft im vorigen Jahrhundert mithilfe von Technik verändert hat. Auch gibt es einen Ausblick, wie sich die Landwirtschaft perspektivisch durch den Einsatz von Sensortechnik und weiterer Automation in naher Zukunft verändern wird.

      Samstag, 16.10.21
      06:50 - 07:00 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

      Reporterin Anne erklärt, wie die Milch im Euter der Kuh entsteht und wie viele Liter eine gute Milchkuh pro Jahr geben kann. Ein historischer Rückblick zeigt, wie sich die Milchwirtschaft im vorigen Jahrhundert mithilfe von Technik verändert hat. Auch gibt es einen Ausblick, wie sich die Landwirtschaft perspektivisch durch den Einsatz von Sensortechnik und weiterer Automation in naher Zukunft verändern wird.

       

      Reporterin Anne erklärt, wie die Milch im Euter der Kuh entsteht und wie viele Liter eine gute Milchkuh pro Jahr geben kann. Ein historischer Rückblick zeigt, wie sich die Milchwirtschaft im vorigen Jahrhundert mithilfe von Technik verändert hat. Auch gibt es einen Ausblick, wie sich die Landwirtschaft perspektivisch durch den Einsatz von Sensortechnik und weiterer Automation in naher Zukunft verändern wird.

      Anne schaut sich ein modernes Melksystem an und probiert selbst, wie schwierig es ist, eine Kuh mit der Hand zu melken. Mit einer Tierärztin spricht sie darüber, wie sich Milchkühe in den vergangenen Jahren körperlich verändert haben und wie die Haltungsbedingungen angepasst wurden.

      Die Landwirtinnen und Landwirte auf dem Hof demonstrieren, welche Futtermengen eine "Hochleistungs-Milchkuh" pro Tag zu sich nehmen muss, um besonders viel Milch zu geben und wie sich dieses Futter zusammensetzt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.06.2022