• 20.09.2021
      20:00 Uhr
      Treckerfahrer dürfen das! (5) Sven und Brunhilde auf geheimer Liebesmission | SR Fernsehen
       

      Sven Tietzer und seine Trecker-Dame Brunhilde sind heute auf der Suche nach den ganz besonderen Treckergeschichten vom Stuttgarter Raum bis quer über die schwäbische Alb unterwegs. Dabei finden sie nicht nur irrwitzige Mini-Treckerlandschaften, sie werden auch zu ganz besonderen "Trecker-Liebesboten".

      Montag, 20.09.21
      20:00 - 20:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Sven Tietzer und seine Trecker-Dame Brunhilde sind heute auf der Suche nach den ganz besonderen Treckergeschichten vom Stuttgarter Raum bis quer über die schwäbische Alb unterwegs. Dabei finden sie nicht nur irrwitzige Mini-Treckerlandschaften, sie werden auch zu ganz besonderen "Trecker-Liebesboten".

       

      Sven Tietzer und seine Brunhilde treffen heute auf die jüngsten Treckerfahrer, irrwitzige Mini-Treckerlandschaften und treckergestützte Liebesbeweise. Dafür sind sie heute vom Stuttgarter Raum bis quer über die schwäbische Alb unterwegs, auf der Suche nach den ganz besonderen Treckergeschichten. Svens und Brunhildes Reise beginnt mit einem Besuch bei einer außergewöhnlichen Familie im Rems-Murr-Kreis. Auf dem Hof der Widmanns kommt Sven aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Denn hier trifft er auf die wohl jüngsten Treckerfahrer der Gegend: Die drei Widmann Söhne Daniel, Fabian und Paul - zwischen zwei und sechs Jahre alt - zeigen Sven, wie die Kleinsten aus der Familie die größten Maschinen auf dem Hof bedienen können - und das mit spielerischer Leichtigkeit.

      Von kleinen Treckerfahrern geht es weiter zu winzigen Treckermodellen. Sven und Brunhilde tauchen bei ihrem nächsten Stopp in das Trecker-Miniatur-Wunderland von Traktor-Willi in Eislingen ein. Hier liefern sich Sven und der passionierte Miniatur-Trecker-Fahrer Willi einen spannenden Wettkampf. Während Sven sich den Treckeraufgaben in der Miniaturwelt stellt, muss Traktor-Willi erstmalig einen echten Trecker fahren. Brundhilde steht für den waghalsigen Parcours bereit.

      Zu welchen wilden Liebesbeweisen Treckerfahrer imstande sind, erfährt Sven bei seinem nächsten Halt im Ostalbkreis. Dort hilft er Marvin Maurer seiner Angehimmelten einen Maibaum vor die Tür zu stellen. Doch nicht irgendein Baum soll es sein, der schwer verliebte Treckerfahrer hat sich eine zwanzig Meter hohe Birke ausgesucht. Eine unglaubliche Aufgabe, bei der Sven in einer Nacht- und Nebelaktion mit voller Kraft mit anpackt.

      Die letzte Etappe führt ihn und Brunhilde wieder zu den oberschwäbischen Zahnradquälern, wie sich die Bulldogfreunde um Martin Nadler nennen. Diese haben sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sie wollen mit einem ihrer geliebten Trecker zum ersten Mal einen selbstgebauten Grill antreiben. Brunhilde soll bei dieser kuriosen Premiere für den entscheidenden Schub sorgen. Ob das klappt?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.01.2022