• 22.11.2020
      07:30 Uhr
      Tele-Akademie Prof. Dr. Gernot Wagner: Klimaschock - Über die wirtschaftlichen Konsequenzen des Klimawandels | SR Fernsehen
       

      Warum unternehmen die Menschen global nicht viel mehr, um den Planeten vor dem Klimawandel zu schützen? Die Tatsachen, über die man bereits Bescheid weiß - wie zum Beispiel den steigenden Meeresspiegel - sind gefährlich genug. Aber noch viel schlimmer könnte sein, was man nicht weiß - und auch gar nicht wissen kann: Etwa, was das als kurzfristige Lösung des Klimaproblems angedachte "Geo Engineering", also die künstliche Beeinflussung des Klimas, tatsächlich anrichten könnte. Will man sich dieses Risiko wirklich leisten? Gernot Wagner macht deutlich, dass es nicht um die Wahl zwischen Wirtschaftswachstum oder Klima geht.

      Sonntag, 22.11.20
      07:30 - 08:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Warum unternehmen die Menschen global nicht viel mehr, um den Planeten vor dem Klimawandel zu schützen? Die Tatsachen, über die man bereits Bescheid weiß - wie zum Beispiel den steigenden Meeresspiegel - sind gefährlich genug. Aber noch viel schlimmer könnte sein, was man nicht weiß - und auch gar nicht wissen kann: Etwa, was das als kurzfristige Lösung des Klimaproblems angedachte "Geo Engineering", also die künstliche Beeinflussung des Klimas, tatsächlich anrichten könnte. Will man sich dieses Risiko wirklich leisten? Gernot Wagner macht deutlich, dass es nicht um die Wahl zwischen Wirtschaftswachstum oder Klima geht.

       

      Warum unternehmen die Menschen global nicht viel mehr, um den Planeten vor dem Klimawandel zu schützen? Die Tatsachen, über die man bereits Bescheid weiß - wie zum Beispiel den steigenden Meeresspiegel - sind gefährlich genug. Aber noch viel schlimmer könnte sein, was man nicht weiß - und auch gar nicht wissen kann: Etwa, was das als kurzfristige Lösung des Klimaproblems angedachte "Geo Engineering", also die künstliche Beeinflussung des Klimas, tatsächlich anrichten könnte.

      Will man sich dieses Risiko wirklich leisten? Gernot Wagner macht deutlich, dass es nicht um die Wahl zwischen Wirtschaftswachstum oder Klima geht. Es geht darum, das tägliche Handeln mit dem Klimaschutz in Einklang zu bringen und den Klimaschutz wie eine persönliche Versicherung zu betrachten: als eine Frage des Risiko-Managements in einem globalen, für die gesamte Menschheit existenziellen Ausmaß.

      Der aus Österreich stammende Klimaökonom Professor Dr. Gernot Wagner lehrt an der New York University und ist Direktor des Harvard Solar Geoingeneering Research Programms. Er schreibt regelmäßig für große internationale Medien: Sein Buch "Klimaschock" war Wissenschaftsbuch des Jahres 2017.

      Die Tele-Akademie ist ein Angebot für alle interessierten Menschen, sich mit den aktuellen Fragen unserer Zeit auseinanderzusetzen. Sie vermittelt Denkanstöße und Wissen mit Tiefgang, anspruchsvoll aber verständlich. Namhafte Redner aus allen Gebieten der Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur nehmen jede Woche Stellung zu Themen, die über den Tag hinaus von Bedeutung sind.

      Wird geladen...
      Sonntag, 22.11.20
      07:30 - 08:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.04.2021