• 02.07.2020
      05:30 Uhr
      Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik (3) Frederick Banting, Charles Best und das Insulin | SR Fernsehen
       

      Bis in die 1920er Jahre bedeutete die Diagnose Zuckerkrankheit den sicheren Tod. Obwohl bereits ab Mitte des 19. Jahrhunderts der Zusammenhang zwischen Bauchspeicheldrüse und Zuckerkrankheit vermutet wurde, konnte die eigentliche Ursache, der Mangel an dem Hormon Insulin, erst sehr viel später nachgewiesen werden. 1921 schließlich gelang es einer kanadischen Forschergruppe um Frederick Banting, das Insulin aus tierischen Bauchspeicheldrüsen zu isolieren. Schon kurz darauf war es möglich, Insulin in großen Mengen zu gewinnen. Seit 1980 konnte Millionen von Diabetikerinnen und Diabetikern konnte das Leben gerettet werden.

      Donnerstag, 02.07.20
      05:30 - 05:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Bis in die 1920er Jahre bedeutete die Diagnose Zuckerkrankheit den sicheren Tod. Obwohl bereits ab Mitte des 19. Jahrhunderts der Zusammenhang zwischen Bauchspeicheldrüse und Zuckerkrankheit vermutet wurde, konnte die eigentliche Ursache, der Mangel an dem Hormon Insulin, erst sehr viel später nachgewiesen werden. 1921 schließlich gelang es einer kanadischen Forschergruppe um Frederick Banting, das Insulin aus tierischen Bauchspeicheldrüsen zu isolieren. Schon kurz darauf war es möglich, Insulin in großen Mengen zu gewinnen. Seit 1980 konnte Millionen von Diabetikerinnen und Diabetikern konnte das Leben gerettet werden.

       

      Bis in die 1920er Jahre bedeutete die Diagnose Zuckerkrankheit den sicheren Tod. Obwohl bereits ab Mitte des 19. Jahrhunderts der Zusammenhang zwischen Bauchspeicheldrüse und Zuckerkrankheit vermutet wurde, konnte die eigentliche Ursache, der Mangel an dem Hormon Insulin, erst sehr viel später nachgewiesen werden. 1921 schließlich gelang es einer kanadischen Forschergruppe um Frederick Banting, das Insulin aus tierischen Bauchspeicheldrüsen zu isolieren. Schon kurz darauf war es möglich, Insulin in großen Mengen zu gewinnen. Seit 1980 wird Humaninsulin mittels gentechnischer Methoden in industriellem Maßstab produziert. Millionen von Diabetikerinnen und Diabetikern konnte seither das Leben gerettet werden. Der Film zeigt die Entwicklung bis hin zur gentechnischen Insulingewinnung.

      22.01.2009 SWR/SR

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2020