• 14.04.2020
      07:00 Uhr
      Aufsatteln für Afrika Radsport als Chance | SR Fernsehen
       

      Die saarländische Profimannschaft BIKE AID aus Blieskastel steht für ehrlichen, sozial-nachhaltigen Radsport, sagen die Teamgründer Matthias Schnapka und Timo Schäfer. BIKE AID wurde vor fünf Jahren gegründet, fährt jährlich über 100 Rennen weltweit und fördert gezielt Sportler aus Afrika. Am 20. Februar 2020 flog der europäische Teil des Teams, begleitet von SR-Reporter Marc Drumm, nach Kigali, in die Hauptstadt Ruandas, dem Startort des größten Radrennens Afrikas. Zwei Tage vor dem Start eröffnet das Team dort auch die erste saarländische Schule des Landes, die aus Spenden des Vereins BIKE AID ermöglicht wurde.

      Dienstag, 14.04.20
      07:00 - 07:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Die saarländische Profimannschaft BIKE AID aus Blieskastel steht für ehrlichen, sozial-nachhaltigen Radsport, sagen die Teamgründer Matthias Schnapka und Timo Schäfer. BIKE AID wurde vor fünf Jahren gegründet, fährt jährlich über 100 Rennen weltweit und fördert gezielt Sportler aus Afrika. Am 20. Februar 2020 flog der europäische Teil des Teams, begleitet von SR-Reporter Marc Drumm, nach Kigali, in die Hauptstadt Ruandas, dem Startort des größten Radrennens Afrikas. Zwei Tage vor dem Start eröffnet das Team dort auch die erste saarländische Schule des Landes, die aus Spenden des Vereins BIKE AID ermöglicht wurde.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 14.04.20
      07:00 - 07:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.10.2020