• 05.02.2017
      16:45 Uhr
      De Begge Peder Närrische Wochen im Südwesten | SR Fernsehen
       

      Er ist schlecht gelaunt, weiß alles am besten und nimmt kein Blatt vor den Mund: Der "Begge Peder". Wo der Hausmeister mit dem unverwechselbaren Gebiss und dem kernigen Humor seine Pointen setzt, bleibt kein Auge trocken. Erstmals vor 15 Jahren stand Peter Beck als "Begge Peder" auf der Bühne der Mombacher Bohnebeitel - seitdem hat die Figur des knochentrockenen "Kotzbrockens" Kultstatus erreicht.

      Sonntag, 05.02.17
      16:45 - 17:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Er ist schlecht gelaunt, weiß alles am besten und nimmt kein Blatt vor den Mund: Der "Begge Peder". Wo der Hausmeister mit dem unverwechselbaren Gebiss und dem kernigen Humor seine Pointen setzt, bleibt kein Auge trocken. Erstmals vor 15 Jahren stand Peter Beck als "Begge Peder" auf der Bühne der Mombacher Bohnebeitel - seitdem hat die Figur des knochentrockenen "Kotzbrockens" Kultstatus erreicht.

       

      Er ist schlecht gelaunt, weiß alles am besten und nimmt kein Blatt vor den Mund: Der "Begge Peder". Wo der Hausmeister mit dem unverwechselbaren Gebiss und dem kernigen Humor seine Pointen setzt, bleibt kein Auge trocken.

      Erstmals vor 15 Jahren stand Peter Beck als "Begge Peder" auf der Bühne der Mombacher Bohnebeitel - seitdem hat die Figur des knochentrockenen "Kotzbrockens" Kultstatus erreicht. Seit Jahren füllt er auch außerhalb der Fastnachtskampagne die Hallen der Region und ist regelmäßiger Gast in Comedy-Sendungen - eine Popularität, die sein geistiger Vater Peter Beck im Übrigen für soziale Zwecke, etwa mit Spendenaktionen für die Kinderkrebsstation der Unikliniken Mainz oder die Herzenssache nutzt.

      In "Bekannt im Land - de Begge Peder" erzählt Peter Beck, wie er der "Begge Peder" wurde, was es heißt, der "Begge Peder" zu sein - und natürlich gibt es ein ausgiebiges Wiedersehen mit den Höhepunkten aus 15 Jahren Bühnenpräsenz.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.11.2018