• 25.09.2015
      07:50 Uhr
      Essgeschichten Auf der Milchstraße - Gouda & Co. aus Eifeler Käsereien | SR Fernsehen
       

      Gouda aus der Eifel? Kann das sein? Das kann sehr wohl sein, wenn die Käsemeister aus den Niederlanden stammen. Für Paul Brandsma und seine Frau Eugenie, die seit vielen Jahren in Wittlich leben, ist die Eifel mit ihren saftigen Wiesen zur zweiten Heimat geworden. Manchmal vermissen die Holländer zwar die Polderlandschaft an der Nordseeküste, aber solange die Eifeler ihren Gouda lieben, bleiben die Brandsmas ihren 28 Schwarz-Bunten Kühen treu.

      Freitag, 25.09.15
      07:50 - 08:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Gouda aus der Eifel? Kann das sein? Das kann sehr wohl sein, wenn die Käsemeister aus den Niederlanden stammen. Für Paul Brandsma und seine Frau Eugenie, die seit vielen Jahren in Wittlich leben, ist die Eifel mit ihren saftigen Wiesen zur zweiten Heimat geworden. Manchmal vermissen die Holländer zwar die Polderlandschaft an der Nordseeküste, aber solange die Eifeler ihren Gouda lieben, bleiben die Brandsmas ihren 28 Schwarz-Bunten Kühen treu.

       

      Gouda aus der Eifel? Kann das sein? Das kann sehr wohl sein, wenn die Käsemeister aus den Niederlanden stammt. Für Paul Brandsma und seine Frau Eugenie, die seit vielen Jahren in Wittlich leben, ist die Eifel mit ihren saftigen Wiesen zur zweiten Heimat geworden. Manchmal vermissen die Holländer zwar die Polderlandschaft an der Nordseeküste, aber solange die Eifeler ihren Gouda lieben, bleiben die Brandsmas ihren 28 Schwarz-Bunten Kühen treu.

      In Wascheid bei Prüm hat sich Regino Esch einen Traum erfüllt. Der Lehrersohn wollte unbedingt Landwirt werden und betreibt heute zusammen mit der Agrarbiologin Sibylle Esch und der Öko-Landwirtin Wiebke Medau den Ziegenhof Steinrausch. Vorausgegangen war eine mehrjährige Arbeit in der Schweizer Käsewirtschaft. Was vor Jahren auf einer Schweizer Alm begann, trägt jetzt in der Eifel beste Früchte in Bioqualität.

      Wenn in Samersbach die Kuhglocken läuten, denkt man unweigerlich ans Allgäu. Wie überall in der Landwirtschaft beginnt auch auf dem Ulmenhof der Tag morgens früh um halb sechs. Stefan Frangen ist froh, dass seine beiden Töchter ihre berufliche Zukunft auf dem elterlichen Hof sehen. Während sich Tochter Annamaria mit ihrer Mutter um die Käsezubereitung kümmert, nimmt Christina eine "Auszeit" der besonderen Art: Sie will den ganzen Sommer über auf einer Alm am Königsee als Sennerin arbeiten.

      Wird geladen...
      Freitag, 25.09.15
      07:50 - 08:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.02.2023