• 17.08.2014
      01:35 Uhr
      Ein Baby zum Verlieben Spielfilm Deutschland 2004 | SR Fernsehen
       

      Der erfahrene Verkehrspolizist Leo Fink hat ein Konzept ausgetüftelt, mit dem im gesamten Stuttgarter Straßenverkehr die lästigen Staus vermieden werden können. Doch Vera Becker, die hochnäsige Chefin der Verkehrsleitzentrale, lässt ihn eiskalt abblitzen. Erst als sie Leo zufällig mit einem Baby auf dem Arm sieht, wird er für sie interessant. Leider gehört das Kind seiner Nachbarin Antonia, mit der Leo eigentlich auf Kriegsfuß steht. Um Veras Aufmerksamkeit zu gewinnen, bietet er ihr seine Babysitterdienste an. Und sein Plan geht auf! Doch als Vera und Antonia sich gleichzeitig in Leo verlieben, überstürzen sich die Ereignisse ...

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 17.08.14
      01:35 - 03:05 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Der erfahrene Verkehrspolizist Leo Fink hat ein Konzept ausgetüftelt, mit dem im gesamten Stuttgarter Straßenverkehr die lästigen Staus vermieden werden können. Doch Vera Becker, die hochnäsige Chefin der Verkehrsleitzentrale, lässt ihn eiskalt abblitzen. Erst als sie Leo zufällig mit einem Baby auf dem Arm sieht, wird er für sie interessant. Leider gehört das Kind seiner Nachbarin Antonia, mit der Leo eigentlich auf Kriegsfuß steht. Um Veras Aufmerksamkeit zu gewinnen, bietet er ihr seine Babysitterdienste an. Und sein Plan geht auf! Doch als Vera und Antonia sich gleichzeitig in Leo verlieben, überstürzen sich die Ereignisse ...

       

      "Ein Baby zum Verlieben" ist eine turbulente Liebeskomödie mit augenzwinkerndem schwäbischem Lokalkolorit. Die Hauptrollen sind besetzt mit Anica Dobra ("Mutter wider Willen"), Bernhard Schir ("Eine Liebe in Afrika"), Katharina Müller-Elmau ("Herzen in Fesseln") und Dieter Landuris ("Verschwende deine Jugend"). Hartmut Griesmayr verfilmte ("Am Anfang war der Seitensprung") das Drehbuch von Monika Peetz ("Der Elefant").

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 17.08.14
      01:35 - 03:05 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.07.2021