• 24.02.2019
      07:30 Uhr
      Tele-Akademie: Prof. Dr. Caroline Kramer Alt werden und jung bleiben | SR Fernsehen
       

      Die deutsche Gesellschaft stehen vor einer Phase großer demographischer Veränderungen, die in der geographischen Diskussion vor allem unter den Stichworten Schrumpfung und Alterung zusammengefasst werden. Über die Lebensstile und Wohnansprüche der künftigen älteren Generation ist bislang wenig bekannt. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass sie sich von denen der heute älteren Generation deutlich unterscheiden werden. Caroline Kramer stellt in diesem Vortrag eine Studie vor, die am Beispiel der Stadtregionen München, Aachen und Karlsruhe die Migrationsmuster und die zukünftigen Lebensstile älterer Menschen analysiert.

      Sonntag, 24.02.19
      07:30 - 08:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die deutsche Gesellschaft stehen vor einer Phase großer demographischer Veränderungen, die in der geographischen Diskussion vor allem unter den Stichworten Schrumpfung und Alterung zusammengefasst werden. Über die Lebensstile und Wohnansprüche der künftigen älteren Generation ist bislang wenig bekannt. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass sie sich von denen der heute älteren Generation deutlich unterscheiden werden. Caroline Kramer stellt in diesem Vortrag eine Studie vor, die am Beispiel der Stadtregionen München, Aachen und Karlsruhe die Migrationsmuster und die zukünftigen Lebensstile älterer Menschen analysiert.

       

      Die deutsche Gesellschaft, und speziell ihre Städte, stehen vor einer Phase großer demographischer Veränderungen, die in der geographischen Diskussion vor allem unter den Stichworten Schrumpfung und Alterung zusammengefasst werden. Über die Lebensstile und Wohnansprüche der künftigen älteren Generation ist bislang wenig bekannt. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass sie sich von denen der heute älteren Generation deutlich unterscheiden werden.

      Caroline Kramer stellt in diesem Vortrag eine Studie vor, die am Beispiel der Stadtregionen München, Aachen und Karlsruhe die vorherrschenden Migrationsmuster und die zukünftigen Lebensstile älterer Menschen analysiert.

      Professor Dr. Caroline Kramer ist Leiterin des Lehrstuhls für Humangeographie und Geoökologie am Karlsruher Institut für Technologie. Sie ist spezialisiert auf Fragen nach der räumlichen Organisation menschlicher Lebensformen.

      Die Tele-Akademie ist ein Angebot für alle interessierten Menschen, sich mit den aktuellen Fragen unserer Zeit auseinanderzusetzen. Sie vermittelt Denkanstöße und Wissen mit Tiefgang, anspruchsvoll aber verständlich. Namhafte Redner aus allen Gebieten der Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur nehmen jede Woche Stellung zu Themen, die über den Tag hinaus von Bedeutung sind.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2019