• 23.02.2019
      12:45 Uhr
      Handwerk vom Feinsten Die Wiederentdeckung der Manufakturen | SR Fernsehen
       

      Besser geht's nicht: Handwerk vom Feinsten, gefertigt in Deutschland. Manufakturen im Südwesten stehen für Produkte, die zu einem großen Teil in Handarbeit entstehen. Die wohlklingende Bezeichnung wird gerne verwendet, um den handwerklichen Charakter eines Betriebes zu unterstreichen. Es wird genäht, poliert, gewebt und geschraubt. Im Gegensatz zu industrieller Massenproduktion ist jedes Stück ein Unikat. Die Produkte vereinen Qualität, Genuss, Lebensfreude und Luxus. Die Wiederentdeckung der Manufakturen ist die Geschichte von Machern und Meistern, die neue Impulse setzen, indem sie alte Traditionen wiederbeleben.

      Samstag, 23.02.19
      12:45 - 14:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Besser geht's nicht: Handwerk vom Feinsten, gefertigt in Deutschland. Manufakturen im Südwesten stehen für Produkte, die zu einem großen Teil in Handarbeit entstehen. Die wohlklingende Bezeichnung wird gerne verwendet, um den handwerklichen Charakter eines Betriebes zu unterstreichen. Es wird genäht, poliert, gewebt und geschraubt. Im Gegensatz zu industrieller Massenproduktion ist jedes Stück ein Unikat. Die Produkte vereinen Qualität, Genuss, Lebensfreude und Luxus. Die Wiederentdeckung der Manufakturen ist die Geschichte von Machern und Meistern, die neue Impulse setzen, indem sie alte Traditionen wiederbeleben.

       

      Besser geht's nicht: Handwerk vom Feinsten, gefertigt in Deutschland. Manufakturen im Südwesten stehen für Produkte, die zu einem großen Teil in Handarbeit entstehen. Die wohlklingende Bezeichnung wird gerne verwendet, um den handwerklichen Charakter eines Betriebes zu unterstreichen. Es wird genäht, poliert, gewebt und geschraubt. Im Gegensatz zu industrieller Massenproduktion ist jedes Stück ein Unikat. Die Produkte vereinen Qualität, Genuss, Lebensfreude und Luxus. Die Wiederentdeckung der Manufakturen ist die Geschichte von Machern und Meistern, die neue Impulse setzen, indem sie alte Traditionen wiederbeleben.
      Bei der Suche nach den schönsten Manufakturen im Südwesten sind die SWR-Autorinnen Nanette Buhl und Catherine von Westernhagen auf wahre Schätze gestoßen: Jeanshosen aus Baden-Württemberg, gefertigt in Künzelsau, Hornbrillen aus der Eifel, im Norden von Rheinland-Pfalz und Maßschuhe aus Losheim im Saarland. Ob Kupfertöpfe, Füllfederhalter, mechanische Uhren oder feinste Schokolade - mit ihrer handwerklichen Arbeit prägen die Mitarbeiter den besonderen Charakter der Produkte.
      Hinter den Manufakturen stehen starke Persönlichkeiten, Firmengründer, Unternehmer und findige Individualisten. Manche haben den Manufakturgedanken erst vor Kurzem wiederentdeckt, andere arbeiten noch immer wie vor 100 Jahren. Sie stehen für Nachhaltigkeit, Transparenz und Qualität, schaffen Arbeitsplätze und sind ein Wirtschaftsfaktor für die Region. Ihr größter Verdienst ist der Erhalt seltener Berufe, in Vergessenheit geratener Herstellungsverfahren und kulturgeschichtlicher Fähigkeiten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.07.2019