• 16.02.2019
      08:30 Uhr
      Labaule und Erben (6/6) Der lange Weg nach Borgentreich | SR Fernsehen
       

      Als Wolfram am nächsten Tag zur Arbeit fährt, erwartet ihn das SEK an der Tür. Bombenalarm. Wolfram versteht nur Bahnhof, bis ihn Charly aufklärt. Wolframs Mutter hat in einem Tweet Wolframs Pläne mit Ali Ben Hussini veröffentlicht. Die Bombendrohung ist nun die Reaktion eines Ausländerhassers. Wolfram ist fassungslos. Hat denn hier überhaupt keiner mehr Werte? Und wie, um das Gegenteil zu beweisen, bekräftigt er Charly gegenüber das Versprechen, seinen Roman in der Morgenschau vorabzudrucken.

      Samstag, 16.02.19
      08:30 - 09:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Als Wolfram am nächsten Tag zur Arbeit fährt, erwartet ihn das SEK an der Tür. Bombenalarm. Wolfram versteht nur Bahnhof, bis ihn Charly aufklärt. Wolframs Mutter hat in einem Tweet Wolframs Pläne mit Ali Ben Hussini veröffentlicht. Die Bombendrohung ist nun die Reaktion eines Ausländerhassers. Wolfram ist fassungslos. Hat denn hier überhaupt keiner mehr Werte? Und wie, um das Gegenteil zu beweisen, bekräftigt er Charly gegenüber das Versprechen, seinen Roman in der Morgenschau vorabzudrucken.

       

      Stab und Besetzung

      Wolfram Labaule Uwe Ochsenknecht
      Esther Labaule Inka Friedrich
      Kate Storck Marlene Morreis
      Charly Wollinger Felix von Manteuffel
      Chefpraktikantin Deborah Amelie Kiefer
      Bernd Nils Dörgeloh
      Constanze Labaule Lena Dörrie
      Marianne Labaule Irm Hermann
      Tillman Blomeier Michael Ostrowski
      Tristan Labaule Lukas Rüppel
      Dieter Puck Robert Dölle
      Regie Boris Kunz
      Autor Richard Kropf

      Als Wolfram am nächsten Tag zur Arbeit fährt, erwartet ihn das SEK an der Tür. Bombenalarm. Wolfram versteht nur Bahnhof, bis ihn Charly aufklärt. Wolframs Mutter hat in einem Tweet Wolframs Pläne mit Ali Ben Hussini veröffentlicht. Die Bombendrohung ist nun die Reaktion eines Ausländerhassers. Wolfram ist fassungslos.

      Hat denn hier überhaupt keiner mehr Werte? Und wie, um das Gegenteil zu beweisen, bekräftigt er Charly gegenüber das Versprechen, seinen Roman in der Morgenschau vorabzudrucken. Wieder zuhause stattet Wolfram seinem Nachbarn Ali einen Besuch ab, nur um fest zu stellen, dass Ali sein Investitionsangebot angesichts des Tweets und der Bombendrohung wieder zurückzieht und sich überhaupt zu einem Umzug an den Tegernsee entschieden hat.

      Wolfram fühlt sich von allen verlassen. Dass ihm der Beirat in einer kurzfristig einberufenen Sitzung das Vertrauen entzieht und Tristan vollends die Verlagsführung überträgt, ist da nur noch Makulatur. Wenigstens sein Versprechen gegenüber Charly möchte Wolfram noch halten. Doch sein Auftauchen im Verlag mit verknittertem Anzug, wildem Blick und nicht-identifiziertem Objekt in der umgehängten Tennistasche löst gleich den nächsten Großalarm aus.

      Und während alle Welt Wolfram für den amoklaufenden Attentäter hält, lässt der, ohne es zu wissen, vor Vanni's Webcam seinen Frust in einer Art unbeabsichtigten Rede an die Nation heraus. Minuten später befindet er sich in einem SEK Mannschaftsbus auf dem Weg zur Strafvollzugsanstalt. Selbstredend darf er selbige ein paar Tage später wieder verlassen. Und wie durch ein Wunder klären sich auf einmal alle Fronten. Noch am Gefängnistor informiert ihn Lena, dass er nun doch nicht der Vater des Kindes sei.

      Im Auto auf dem Weg nachhause dann die Versöhnung mit Esther, die ihm erzählt, dass er durch seine Wutrede Starkult erlangt habe. Es scheint, als ob Wolfram endlich seinen Frieden mit dem unseligen Erbe machen kann. Er hat eingesehen, dass er niemandem etwas beweisen muss. Tatsächlich ist der Labaule Verlag in den Händen von Prescher wahrscheinlich besser aufgehoben. Endlich kann Wolfram wieder zurück auf seine Hängematte und sich genüsslich Charlys Roman widmen.

      Einzig die Unterschrift muss Wolfram noch unter den Kaufvertrag setzen, dann ... doch da unterbricht ihn Vorstandsreferentin Kate Storck im Gespräch mit Prescher: Wolfram könne nicht verkaufen. Rein rechtlich nicht. Denn Kates Zwillinge sind von Christian, sie sind Wolframs Brüder und Miterben!

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.10.2019