• 15.02.2019
      09:35 Uhr
      Eisbär, Affe & Co. (165) Philosophisches und Bodenständiges | SR Fernsehen
       

      Heute kann man den Limburger Milchkühen auf dem Schaubauernhof beim Melken zusehen. Das geschieht zwar mit modernster Technik, Pfleger Stephan Paspalaris kann aber auch mit der Hand melken, wie vor 100 Jahren!

      Ein besonders schwieriges Pensum haben sich Gerhard Popp und seine Kollegen heute vorgenommen: sie müssen die Pelikane einfangen und ihnen die Flügel stutzen. Einige der Tiere lassen bedenkliche Fluchttendenzen erkennen.

      Danach geht es zu fast heiligen Tieren, obwohl die eher aussehen wie niedliche kleine Küken: Die Japanischen Mandschuren-Kraniche haben Junge. In Asien gelten die Vögel als Sinnbild eines langen Lebens.

      Freitag, 15.02.19
      09:35 - 10:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Heute kann man den Limburger Milchkühen auf dem Schaubauernhof beim Melken zusehen. Das geschieht zwar mit modernster Technik, Pfleger Stephan Paspalaris kann aber auch mit der Hand melken, wie vor 100 Jahren!

      Ein besonders schwieriges Pensum haben sich Gerhard Popp und seine Kollegen heute vorgenommen: sie müssen die Pelikane einfangen und ihnen die Flügel stutzen. Einige der Tiere lassen bedenkliche Fluchttendenzen erkennen.

      Danach geht es zu fast heiligen Tieren, obwohl die eher aussehen wie niedliche kleine Küken: Die Japanischen Mandschuren-Kraniche haben Junge. In Asien gelten die Vögel als Sinnbild eines langen Lebens.

       

      Auch für ihre Limburger Milchkühe, eine alte, traditionsreiche Rasse, ist die Wilhelma weit über den Raum Stuttgart hinaus bekannt. Und heute kann man auf dem Schaubauernhof sogar beim Melken zusehen. Das geschieht zwar mit modernster Technik, Pfleger Stephan Paspalaris kann aber auch mit der Hand melken, wie vor 100 Jahren!

      Ein besonders schwieriges Pensum haben sich Gerhard Popp und seine Kollegen heute vorgenommen: sie müssen die Pelikane einfangen und ihnen die Flügel stutzen. Einige der Tiere lassen nämlich bedenkliche Fluchttendenzen erkennen; außerhalb des Zoos aber gibt es für sie kein Überleben. Folglich ist der Flugbetrieb zu unterbinden.

      Danach geht es zu fast heiligen Tieren, obwohl die eher aussehen wie niedliche kleine Küken: Die Japanischen Mandschuren-Kraniche haben Junge. In Asien gelten die Vögel als Sinnbild eines langen Lebens.

      Zoogeschichten aus Stuttgart

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.06.2019