• 19.02.2019
      13:30 Uhr
      Tierarztgeschichten (32) SR Fernsehen
       

      Weimaraner Ebby leidet seit vielen Monaten an Inkontinenz. Doch bis jetzt konnte ihm kein Tierarzt helfen. Jetzt kommt er zum ersten Mal in die Praxis von Dr. Dr. Benjamin Berk in Mannheim. Er hat sofort einen Verdacht: Der Veterinär vermutet weniger ein Blasenproblem, als ein Problem an der Wirbelsäule. Ein Röntgenbild soll darüber Aufschluss geben, wie Ebby am besten geholfen werden kann.

      Dienstag, 19.02.19
      13:30 - 14:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Weimaraner Ebby leidet seit vielen Monaten an Inkontinenz. Doch bis jetzt konnte ihm kein Tierarzt helfen. Jetzt kommt er zum ersten Mal in die Praxis von Dr. Dr. Benjamin Berk in Mannheim. Er hat sofort einen Verdacht: Der Veterinär vermutet weniger ein Blasenproblem, als ein Problem an der Wirbelsäule. Ein Röntgenbild soll darüber Aufschluss geben, wie Ebby am besten geholfen werden kann.

       

      Tierärztin Eva-Maria Wingender aus Kaisersesch behandelt ein Kaninchen, das unter Durchfall leidet und kaum mehr frisst. Die Veterinärin untersucht das geschwächte Tier auf eine Infektion. Doch alle Zeichen sprechen gegen einen Virus. Ein Aufbaupräparat soll den Stoffwechsel des Kaninchens zunächst wieder in Schwung bringen.

      Spring-Pony Hedda lahmt seit zwei Tagen. Das ist gerade für ihre erst zwölfjährige Besitzerin frustrierend, weil beide für ein Turnier gemeldet hatten. Pferdefachtierarzt Dr. Stephen Dammer aus Bretten geht der Lahmheit auf den Grund: Er röntgt Heddas Vorderhuf dazu in allen Schichten - mit einem erfreulichen Ergebnis für Hedda und ihre junge Reiterin.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.07.2019