• 10.05.2013
      08:10 Uhr
      Sturm der Liebe (1754) Fernsehserie Deutschland 2013 | Radio Bremen TV
       

      Emma ärgert sich über Felix, der wegen geschäftlicher Termine in Paris nicht zur Präsentation ihrer neuen Dirndl kommen wird. Emma und Marlene ergänzen sich perfekt mit ihren Kollektionen. Emma erzählt Marlene von ihrer Liebesgeschichte mit Felix. Hier im "Fürstenhof" hat sich der Mann ihrer Träume nach langem Hin und Her in sie verliebt. Berührt von der Geschichte, wird Marlene an Momente mit Konstantin erinnert.

      Freitag, 10.05.13
      08:10 - 09:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Emma ärgert sich über Felix, der wegen geschäftlicher Termine in Paris nicht zur Präsentation ihrer neuen Dirndl kommen wird. Emma und Marlene ergänzen sich perfekt mit ihren Kollektionen. Emma erzählt Marlene von ihrer Liebesgeschichte mit Felix. Hier im "Fürstenhof" hat sich der Mann ihrer Träume nach langem Hin und Her in sie verliebt. Berührt von der Geschichte, wird Marlene an Momente mit Konstantin erinnert.

       

      Stab und Besetzung

      Marlene Schweitzer Lucy Scherer
      Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Kira König Mareike Lindenmeyer
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Martin Windgassen David Paryla
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Doris van Norden Simone Ritscher
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Julius König Michele Oliveri
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Sabrina Görres Sarah Elena Timpe
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Emma Saalfeld Ivanka Brekalo
      Felix Saalfeld Martin Gruber
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge, Dieter Schlotterbeck
      Drehbuch Matthias Fischer

      Als Emma, da sie nicht mit Felix' Kommen rechnet, für diesen keinen Platz bei der Dirndlschau reserviert, hält Marlene einen Platz für ihn frei. Marlene ist fest davon überzeugt, dass die Macht der Liebe siegen wird.

      Nach einer Nacht voller Bangen um Kira und das ungeborene Kind, werden Martins Gebete erhört. Kira geht es am nächsten Tag wesentlich besser und auch das Ungeborene ist noch am Leben. Nun liegt es an Martin, sein Versprechen vor Gott, sein Leben wieder der Kirche zu widmen, wahr zu machen.

      Nachdem Sabrina keine enge Beziehung zu ihm will, versucht Nils sich ihren Wünschen anzupassen und keinen Schmusekurs zu fahren. Doch damit kann er es Sabrina auch nicht recht machen. Was sie sucht, ist nicht nur eine Affäre, sondern Aufregung, Spontaneität und das Ende jeder Langeweile.

      Charlotte bekommt zufällig mit, wie Julius mit Werner über ihren Zustand spricht. Beide sind sich einig, Charlotte bildet sich Doris' böse Absichten nur ein und leidet unter Verfolgungswahn.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.11.2019