• 10.05.2013
      06:20 Uhr
      Visite Das Gesundheitsmagazin | Radio Bremen TV
       

      Themen:

      • Kalorienfalle Wellness-Drink
      • Operation Leben: In der Frauenklinik der Uni Kiel (3)
      • Gutartige Prostatavergrößerung: Modernste Behandlung von Pillen bis Laser
      • Problemfall Pflege: Im Alter gut versorgt sein
      • Wenn defekte Knochen nachwachsen
      • Das war die Letzte: Der lange Weg zum Nichtraucher
      • Ist der Schlaf vor Mitternacht besonders gesund?
      • Was tun gegen Schuppen?

      Freitag, 10.05.13
      06:20 - 07:20 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Themen:

      • Kalorienfalle Wellness-Drink
      • Operation Leben: In der Frauenklinik der Uni Kiel (3)
      • Gutartige Prostatavergrößerung: Modernste Behandlung von Pillen bis Laser
      • Problemfall Pflege: Im Alter gut versorgt sein
      • Wenn defekte Knochen nachwachsen
      • Das war die Letzte: Der lange Weg zum Nichtraucher
      • Ist der Schlaf vor Mitternacht besonders gesund?
      • Was tun gegen Schuppen?

       
      • Kalorienfalle Wellness-Drink

      Zurzeit wird der Markt nahezu überschwemmt von immer neuen Wellness- und Fruchtsaftmixgetränken in diversen Variationen. Doch wer glaubt, sich und seiner Gesundheit mit aromatisiertem Mineralwasser Gutes zu tun, der irrt. Auf den Etiketten sind zwar häufig frische Früchte abgebildet, die den Verbrauchern eine Extraportion an Vitaminen suggerieren. Viele von ihnen ahnen jedoch nicht, dass die meisten Getränke nur künstliche Aromen und vor allem viel zu viel Zucker enthalten. Gerade für Menschen, die abnehmen wollen oder müssen, werden die neuen Wellnessdrinks schnell zur Kalorienfalle.

      • Operation Leben: In der Frauenklinik der Uni Kiel (3)

      Mit 26 Jahren Zwillinge! Und Sarah Maries Babys liegen falsch herum im Mutterlaib. Rund fünf Wochen vor der Geburt ist klar, dass die junge Frau ihre Babys per Kaiserschnitt zur Welt bringen wird. Die Mediziner legen den Geburtstermin fest. Doch dann, nur wenige Tage vor der geplanten Operation, platzt die Fruchtblase und Sarah Marie bekommt Wehen. Jetzt müssen die Ärzte der Uni-Klinik in Kiel schnell handeln, damit Mutter und Kinder nicht in Gefahr geraten.

      • Gutartige Prostatavergrößerung - Modernste Behandlung von Pillen bis Laser

      Die gutartige Prostatavergrößerung ist ein weit verbreitetes Problem: Etwa die Hälfte aller Männer über sechzig Jahre ist betroffen, bei den über Achtzigjährigen sind es sogar fast neunzig Prozent. Die Prostata nimmt an Umfang zu, verengt die Harnröhre und es kommt zu häufigem Harndrang, Problemen beim Wasserlassen oder dem Gefühl, die Blase nicht mehr richtig entleeren zu können. Helfen keine Medikamente mehr, wird in den meisten Fällen ein Eingriff erforderlich. Welche sind die modernsten, wirksamsten und schonendsten Verfahren? Welche Mittel wirken im Anfangsstadium an besten? Stellen Sie uns Ihre Fragen zu diesem Thema im Internet: www.ndr.de/visite - Hinweis: Zum Thema Prostatavergrößerung gibt es im Anschluss an die Sendung einen Experten-Chat. Urologe Prof. Martin Burchardt aus Greifswald beantwortet Ihre Fragen.

      • Problemfall Pflege: Im Alter gut versorgt sein

      Der Anteil an älteren Menschen in Deutschland steigt stetig. Doch obwohl diese immer länger fit und selbstständig leben, kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem das Allein-Leben und Versorgen nicht mehr möglich ist. Was dann? Die Situation in den Pflegeheimen scheint prekär und oft abschreckend. Für die Betroffenen ist diese Aussicht belastend und nicht selten beängstigend. Wie man ein gutes und bezahlbares Seniorenheim findet und auf was Sie bei der Suche achten sollten. Stellen Sie uns Ihre Fragen zu diesem Thema im Internet: www.ndr.de/visite

      • Wenn defekte Knochen nachwachsen

      Wenn große Teile des Knochens durch einen Unfall und eine Infektion zerstört sind, blieb den Ärzten bisher meist keine andere Wahl, als das Bein abzunehmen. Im Hamburger Unfallkrankenhaus Boberg gehen die Mediziner neue Wege. Statt das Bein zu amputieren, schafft man hier das scheinbar Unmögliche: Man bringt den Knochen zum Nachwachsen.

      • Das war die Letzte: Der lange Weg zum Nichtraucher

      90 Prozent der Raucher wollen mit dem Rauchen aufhören. Doch das ist nicht einfach. Dabei lohnt es sich, denn ohne den blauen Dunst gewinnt man ein Stück Gesundheit und damit Lebensqualität zurück. Autorin und Raucherin Madlen Zeller macht den Selbstversuch.

      • Ist der Schlaf vor Mitternacht besonders gesund?

      "Der Schlaf vor Mitternacht ist der beste!" lautet eine weit verbreitete Ansicht. Doch stimmt das tatsächlich? Plietsch, die Wissensmarke im NDR Fernsehen, weiß mehr.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2019