• 11.02.2013
      23:30 Uhr
      Sportclub Stars Lindsay Vonn (Skirennläuferin) | Radio Bremen TV
       

      Die Skirennläuferin Lindsey Vonn hat in diesem Winter ihr Leben umgekrempelt. Kurz vor Weihnachten 2012 ist ein Interview erschienen, in dem sie von jahrelangen Depressionen berichtete. Die Krankheit öffentlich zu machen, war ein wichtiger Schritt zum Erwachsenwerden: "Endlich ist es raus, jetzt habe ich nicht mehr das Gefühl, etwas zu verheimlichen." Jetzt, mit 28 Jahren, hat sich die Abfahrts-Olympiasiegerin zudem von Bevormundung und Fremdbestimmung durch die Männer in ihrem Leben, ihrem Vater und ihrem Ex-Ehemann, befreit.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 11.02.13
      23:30 - 00:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 00:29
      Neu im Programm
      Stereo

      Die Skirennläuferin Lindsey Vonn hat in diesem Winter ihr Leben umgekrempelt. Kurz vor Weihnachten 2012 ist ein Interview erschienen, in dem sie von jahrelangen Depressionen berichtete. Die Krankheit öffentlich zu machen, war ein wichtiger Schritt zum Erwachsenwerden: "Endlich ist es raus, jetzt habe ich nicht mehr das Gefühl, etwas zu verheimlichen." Jetzt, mit 28 Jahren, hat sich die Abfahrts-Olympiasiegerin zudem von Bevormundung und Fremdbestimmung durch die Männer in ihrem Leben, ihrem Vater und ihrem Ex-Ehemann, befreit.

       

      "Ich habe jetzt endlich selbst die Kontrolle über alles. Jahrelang hatte ich nicht genug Selbstbewusstsein, um eigene Entscheidungen zu treffen. Ich habe nur das getan, was andere mir gesagt haben. Jetzt weiß ich, ich kann es alleine. Ich bin diejenige, die mit 140 den Berg runterfährt", sagte die US-Amerikanerin in "Sportclub Stars".

      Henning Rütten hat die viermalige Gesamt-Weltcup-Siegerin kurz nach ihrer Rückkehr in den Skiwettkämpfe vor wenigen Wochen in Salzburg und in Cortina getroffen. Lindsey Vonn gibt Einblick in ihr Seelenleben: Nach außen ist sie eine strahlende Frau und "Königin der Piste"; innerlich aber oft bedrückt, seitdem ihre Familie wegen ihres Talents von Minnesota nach Vail umzog. "Mit zehn oder zwölf Jahren habe ich angefangen, den Druck zu spüren: Wenn ich den Sprung nach ganz oben nicht schaffe, steht meine Familie vor dem Nichts", erzählte die US-Amerikanerin.

      Sie sprach zudem über zu frühes Heiraten, über Väter, die selten gute Trainer sind, über ihr Verhältnis zu Maria Höfl-Riesch und ihre vermeintliche Liebesbeziehung zu Golf-Star Tiger Woods. Auf der Piste hat sie den Druck bewältigt, sie stand gleich wieder ganz oben auf dem Treppchen. Lindsey Vonn ist auf dem Weg, die erfolgreichste Skifahrerin aller Zeiten zu werden. Mit 59 Weltcup-Siegen ist sie dem Rekord der Österreicherin Annemarie Moser-Pröll nahe, die 62 Mal triumphierte.

      Doch ausgerechnet in dieser Phase ihres Lebens, in der so vieles geordnet und überwunden schien, folgt der nächste Rückschlag: Bei der Ski-WM 2013 in Schladming stürzte sie gleich am ersten Tag schwer im Auftaktrennen. Sie zog sich einen Riss des Kreuz- und Innenbandes sowie einen Bruch des Schienbeinkopfes zu. Mitte Februar wird sie operiert, die Saison ist damit für sie vorbei. Bitteres Ende eines Winters für Lindsey Vonn, der so viel verheißen hatte.

      Ein Film von Henning Rütten

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 11.02.13
      23:30 - 00:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 00:29
      Neu im Programm
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.08.2022