• 11.02.2013
      14:40 Uhr
      die nordreportage: Fisch vom Feinsten Der Edelfischkönig | Radio Bremen TV
       

      Wenn Dietmar Repka um vier Uhr morgens durch die kühlen Hallen im alten Fischereihafen Rostock läuft, hat er nur eins im Sinn: Schwertfische, Segelfische, Lachse und Störe. Die Edelfische liegen auf Eis gebettet. Ein kurzer Blick hinter die Kiemen und in die Augen der Fische genügt Repka, um deren Qualität zu bestimmen. Dann wird gefeilscht. Vor 11 Jahren hat sich der Edelfischkönig in Valluhn sein Unternehmen aufgebaut. 30 Mitarbeiter machen Fische aus allen Gewässern tischfertig: Sie entgräten, filetieren, salzen und räuchern Meerestiere aus der ganzen Welt.

      Montag, 11.02.13
      14:40 - 15:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Wenn Dietmar Repka um vier Uhr morgens durch die kühlen Hallen im alten Fischereihafen Rostock läuft, hat er nur eins im Sinn: Schwertfische, Segelfische, Lachse und Störe. Die Edelfische liegen auf Eis gebettet. Ein kurzer Blick hinter die Kiemen und in die Augen der Fische genügt Repka, um deren Qualität zu bestimmen. Dann wird gefeilscht. Vor 11 Jahren hat sich der Edelfischkönig in Valluhn sein Unternehmen aufgebaut. 30 Mitarbeiter machen Fische aus allen Gewässern tischfertig: Sie entgräten, filetieren, salzen und räuchern Meerestiere aus der ganzen Welt.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Hannes Agena

      Dietmar Repka kennt Fische, die gibt es gar nicht, munkeln Mecklenburger Gourmets. Der 50-jährige Edelfischkönig hat vor elf Jahren seine Fischmanufaktur in Valluhn gegründet. Hier herrscht das ganze Jahr über Hochbetrieb und ganz besonders im Weihnachtsgeschäft. In dieser Zeit muss Repka die extravaganten Wünsche seiner Kunden erfüllen, und das ist manchmal gar nicht so einfach.

      Das NDR Fernsehen zeigt den Fischkenner, wie er auf dem Hamburger Fischgroßmarkt um die ausgefallensten Stücke feilscht. In Sachen Verhandlungen macht dem Mecklenburger so schnell niemand etwas vor. Ob Segelfisch, Stör oder Schwertfisch, die Luxushotels und Edelrestaurants des Landes wollen bedient werden. Repka muss sich bei der Weiterverarbeitung daher ganz auf sein Team verlassen. Mit großem Fingerspitzengefühl werden die Servierplatten für Weihnachten und Silvester tischfertig gemacht. Wenn etwas schiefgeht, kann er schon mal laut werden, denn dass der Kunde rechtzeitig bedient wird, ist für ihn die Hauptsache, ein nicht immer leichtes Unterfangen.

      Wird geladen...
      Montag, 11.02.13
      14:40 - 15:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2023