• 09.02.2013
      10:30 Uhr
      Die Reportage Schönheitskur fürs Grandhotel | Radio Bremen TV
       

      Das Hotel Atlantic in Hamburg ist kein normales Hotel, sondern eine Institution in der Welt der Luxusherbergen, was nicht nur daran liegt, dass Udo Lindenberg hier dauerhaft wohnt. Lange zählte es zu den weltbesten Grandhotels. Hier nächtigten und logierten der Schah von Persien und der Kaiser von Japan. Maria Callas hat sich vor ihren Konzerten in der Musikhalle hier eingesungen, Pierce Brosnan alias James Bond turnte schon an der Fassade entlang und die pompösesten Bälle der Stadt finden noch immer im Atlantic statt.

      Samstag, 09.02.13
      10:30 - 11:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Das Hotel Atlantic in Hamburg ist kein normales Hotel, sondern eine Institution in der Welt der Luxusherbergen, was nicht nur daran liegt, dass Udo Lindenberg hier dauerhaft wohnt. Lange zählte es zu den weltbesten Grandhotels. Hier nächtigten und logierten der Schah von Persien und der Kaiser von Japan. Maria Callas hat sich vor ihren Konzerten in der Musikhalle hier eingesungen, Pierce Brosnan alias James Bond turnte schon an der Fassade entlang und die pompösesten Bälle der Stadt finden noch immer im Atlantic statt.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Rita Knobel-Ulrich
      Autor Rita Knobel-Ulrich
      Redaktion Michael Krey

      Doch dann verlor dieses Vorzeigehotel seine fünf Sterne. Eine Demütigung für das Haus; seitdem war es in der Liste der weltbesten Unterkünfte nur noch "auf Bewährung" zu finden. In seinem Inneren war es etwas verstaubt, sprich: etwas zu antiquiert geworden. Mit anderen Worten ausgedrückt: Im Hotel Atlantic ist über eine ziemlich lange Zeit nichts gemacht worden, um die Klasse zu halten. Doch dann war auf einmal Geld vorhanden, 25 Millionen Euro. Alles ging jetzt ganz schnell: Bauarbeiter rückten an, rissen Wände ein, hämmerten, klopften - bei laufendem Hotelbetrieb. Nacheinander wurden die beiden Flügel des schneeweißen Edelgebäudes an der Außenalster renoviert. Unten tanzte im Saal die Prominenz und Udo Lindenberg gab Interviews; oben hämmerte es, wenn in Zimmern und Fluren Rohre verlegt wurden. Keine leichte Situation für Hotelmitarbeiter und Gäste.

      Doch die meisten von ihnen nahmen es gelassen hin und freuten sich, als nach fast zwei nervenaufreibenden Umbaujahren aus dem "hässlichen Entlein" wieder ein schöner Schwan geworden war. Und auch der verloren gegangene fünfte Stern prangt wieder auf der Bronzetafel am Hotel.

      Die Reportage hat die Renovierungsarbeiten und Schönheitskur des über 100-jährigen Traditionshauses Hotel Atlantic verfolgt und kann am Ende die gelungene Wiederherstellung eines Grandhotels präsentieren.

      Wird geladen...
      Samstag, 09.02.13
      10:30 - 11:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.12.2022