• 14.11.2012
      22:00 Uhr
      Großstadtrevier Nichts geht mehr | Radio Bremen TV
       

      Hannes Beckmann wird aus dem Gefängnis entlassen. Seine Exfreundin Betty hat inzwischen einen neuen Partner gefunden und will nicht, dass Hannes Kontakt zum gemeinsamen Sohn Leo aufnimmt. Dirk will seinem Jugendfreund Hannes helfen, eine neue Existenz aufzubauen. Doch dann entdeckt Hannes, dass ausgerechnet sein Exkomplize Bernd der neue Lebensgefährte Bettys ist. Als Bernd erschlagen aufgefunden wird, fällt der Verdacht sofort auf ihn. Nur Dirk hält zu Hannes. Kann er den Mordfall aufklären? Die Teamarbeit geht Harry und Henning nicht mehr leicht von der Hand. Was ist bloß los mit den beiden?

      Mittwoch, 14.11.12
      22:00 - 22:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Hannes Beckmann wird aus dem Gefängnis entlassen. Seine Exfreundin Betty hat inzwischen einen neuen Partner gefunden und will nicht, dass Hannes Kontakt zum gemeinsamen Sohn Leo aufnimmt. Dirk will seinem Jugendfreund Hannes helfen, eine neue Existenz aufzubauen. Doch dann entdeckt Hannes, dass ausgerechnet sein Exkomplize Bernd der neue Lebensgefährte Bettys ist. Als Bernd erschlagen aufgefunden wird, fällt der Verdacht sofort auf ihn. Nur Dirk hält zu Hannes. Kann er den Mordfall aufklären? Die Teamarbeit geht Harry und Henning nicht mehr leicht von der Hand. Was ist bloß los mit den beiden?

       

      Stab und Besetzung

      Anna Bergmann Dorothea Schenck
      Dirk Matthies Jan Fedder
      Dietmar Steiner Edgar Hoppe
      Rolf Bogner Peter Neusser
      Hariklia (Harry) Möller Maria Ketikidou
      Henning Schulz Till Demtröder
      Lothar Krüger Peter Heinrich Brix
      Regie Guido Pieters
      Autor Norbert Eberlein
      Redaktion Diana Schulte-Kellinghaus

      Steiner und Krüger kümmern sich um eine selbstmordgefährdete Frau. Ihr Ehemann sieht keinen Grund zur Besorgnis, aber die Polizisten vom Großstadtrevier sind sich da nicht so sicher.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 14.11.12
      22:00 - 22:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2021