• 26.10.2012
      14:15 Uhr
      Bilderbuch Von Stralsund nach Greifswald | Radio Bremen TV
       

      Porträtiert werden die vorpommerschen Hansestädte Stralsund, an der fischreichen Ostsee direkt gegenüber Rügen gelegen, und Greifswald, die kleine, aber feine Universitätsstadt. Ende des 13. Jahrhunderts traten sie dem Hansebund bei und erwarben Macht und Wohlstand. Vor allem Stralsund sieht man das an: Im Jahre 2002 wurde die Altstadtinsel von der UNESCO in die Welterbeliste aufgenommen.

      Freitag, 26.10.12
      14:15 - 15:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Porträtiert werden die vorpommerschen Hansestädte Stralsund, an der fischreichen Ostsee direkt gegenüber Rügen gelegen, und Greifswald, die kleine, aber feine Universitätsstadt. Ende des 13. Jahrhunderts traten sie dem Hansebund bei und erwarben Macht und Wohlstand. Vor allem Stralsund sieht man das an: Im Jahre 2002 wurde die Altstadtinsel von der UNESCO in die Welterbeliste aufgenommen.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Karin Reiss
      Autor Karin Reiss
      Redaktion Andreas Reichstein

      Für Stralsund kam die politische Wende gerade noch zur rechten Zeit, viele Häuser drohten zu zerfallen. Restaurator Wolf-Dietrich Thormeier hat dies miterlebt. Schon zu DDR-Zeiten setzte er sich für den Erhalt der historischen Bauten ein. Auch heute gibt es für ihn immer noch viel zu tun. Ganz besonders hat es ihm die Kirche St. Nikolai am Alten Markt angetan.

      Zwischen Stralsund und Greifswald liegt die Insel Koos. Sie steht unter strengem Naturschutz und ist Rast- und Brutplatz seltener Vogelarten. Für Ronald Abraham hat sich ein Kindheitstraum erfüllt: Der Hobby-Ornithologe darf als Einziger mit seiner Familie auf der Insel wohnen. Liebhaber von Traditionsschiffen schafften es, in Greifswald einen Museumshafen zu gründen, mit rund 40 historischen Booten eine echte Attraktion für die Hansestadt. Hinrich Meier setzte sich dafür ein, dass abgewrackte Segelschiffe wieder flott gemacht wurden. Kunststudentin Ariane Dräger wohnt mit ihrer Familie auf einem schwimmenden Oldtimer. Ein Praktikum beim Caspar-David-Friedrich-Zentrum führt Ariane Dräger auf die Spuren des berühmtesten Sohnes dieser Stadt - des gleichnamigen Malers.

      Film von Karin Reiss

      Wird geladen...
      Freitag, 26.10.12
      14:15 - 15:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.07.2021