• 21.06.2012
      01:50 Uhr
      Anne Will Nach der Krise ist vor der Krise - ist unser Erspartes wirklich sicher? | Radio Bremen TV
       

      Die Gäste der Sendung:

      • Rainer Brüderle (FDP, Fraktionsvorsitzender im Bundestag)
      • Michael Rogowski (ehemaliger BDI-Präsident)
      • Anja Kohl (ARD-Börsenexpertin)
      • Heinz-Josef Bontrup (Wirtschaftswissenschaftler)
      • Rainer Hank (Journalist und Autor)

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 21.06.12
      01:50 - 03:05 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Die Gäste der Sendung:

      • Rainer Brüderle (FDP, Fraktionsvorsitzender im Bundestag)
      • Michael Rogowski (ehemaliger BDI-Präsident)
      • Anja Kohl (ARD-Börsenexpertin)
      • Heinz-Josef Bontrup (Wirtschaftswissenschaftler)
      • Rainer Hank (Journalist und Autor)

       

      Am vergangenen Wochenende schauten Politik und Finanzmärkte gespannt auf Griechenland. Nach dem Wahlsieg von Antonis Samaras machte sich zunächst Erleichterung breit, doch die Ernüchterung folgte schnell: Samaras will um eine Auflockerung des Sparprogramms feilschen, in Spanien und Italien spitzt sich die Lage weiter zu und beim G20-Gipfel wird über das europäische Krisenmanagement gestritten. Wird die Euro-Krise zu einer unendlichen Geschichte oder steht die Gemeinschaftswährung nun wirklich kurz vor dem Zusammenbruch, wie IWF-Chefin Christine Lagarde warnt? Müssen wir uns also auch in Deutschland bald auf harte Zeiten einstellen?

      Anne Will diskutiert mit ihren Gästen über politische Prozesse, wirtschaftliche Zusammenhänge und gesellschaftliche Trends. Sie bietet Gästen und Zuschauern die Plattform für eine gesellschaftspolitische Meinungsbildung: relevant und lebensnah.

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 21.06.12
      01:50 - 03:05 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2021