• 11.08.2018
      03:45 Uhr
      Schleswig-Holstein Magazin Moderation: Harriet Heise und Christopher Scheffelmeier | Radio Bremen TV
       

      Themen:

      • Orkan, Starkregen und Gewitter: Aufräumen nach dem Unwetter
      • Gegner Heidenheim: Holstein Kiel vor seiner Heimspiel-Premiere
      • Probleme durch die Trockenheit: Sternfahrt der Milchbauern
      • Nach Flaute jetzt mit Wind: Weltelite der Hobie-Segler vor Sylt
      • Premiere direkt am Drehort: Der neue Kieler Tatort in Niendorf
      • Neues zum Wochenende: Veranstaltungstipps mit Oli Krahe

      Nacht von Freitag auf Samstag, 11.08.18
      03:45 - 04:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Orkan, Starkregen und Gewitter: Aufräumen nach dem Unwetter
      • Gegner Heidenheim: Holstein Kiel vor seiner Heimspiel-Premiere
      • Probleme durch die Trockenheit: Sternfahrt der Milchbauern
      • Nach Flaute jetzt mit Wind: Weltelite der Hobie-Segler vor Sylt
      • Premiere direkt am Drehort: Der neue Kieler Tatort in Niendorf
      • Neues zum Wochenende: Veranstaltungstipps mit Oli Krahe

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Norbert Lorentzen
      • Orkan, Starkregen und Gewitter: Aufräumen nach dem Unwetter

      Ein Gewittertief hat am Donnerstagabend und in der Nacht viele Bereiche in Schleswig-Holstein ordentlich durchgewirbelt. Dennoch heißt es jetzt: Aufatmen nach der Sturm-Nacht. Rund 400 Einsätze mussten die Feuerwehren bewältigen wegen Starkregens und Sturmböen. Dabei ging es um vollgelaufene Keller, abgedeckte Dächer und überschwemmte Straßen. Aber vor allem führten umgeknickte Bäume und Äste zu Behinderungen, besonders der Bahnverkehr war betroffen. An der Westküste zählten die Leitstellen die meisten Einsätze, unter anderem im Kreis Dithmarschen. Positive Nachricht: Verletzte gab es keine. Eine Bilanz über das Sturmgeschehen in der Nacht und über die Aufräumarbeiten - unser Themenschwerpunkt in der Sendung.

      • Gegner Heidenheim: Holstein Kiel vor seiner Heimspiel-Premiere

      "Es waren nur drei Punkte, jetzt geht die Saison erst richtig los", so reagierte der Trainer von Holstein Kiel, Tim Walter, nach dem überraschend deutlichen Sieg gegen den HSV. Nun steht für die Störche das erste Heimspiel auf dem Programm. Gegner am Sonntag ist dann im Holsteinstadion der 1. FC Heidenheim. Dann spielen die Kicker vor ihren Fans auf einer Baustelle: Denn das Stadion befindet sich im Umbau. Die einstige Gästetribüne wird derzeit komplett neu gebaut. Und wie ist die Widerstandsfähigkeit des Stadionrasens? Laut Platzwart Sven Ukleja ist der Rasen im optimalen Zustand. Es ist also angerichtet für das erste Heimspiel der Saison. Was die Spieler noch für den ersten Heimsieg tun müssen - unser Thema in der Sendung.

      Ob Politik oder Wirtschaft, Umwelt oder Kultur - jeden Abend von 19.30 bis 20.00 Uhr erfahren Sie, was sich am Tage in der Region zwischen Nord- und Ostsee ereignet hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 11.08.18
      03:45 - 04:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.10.2019