• 27.05.2012
      15:15 Uhr
      Unsere Besten im Norden - Otto Waalkes Porträt | Radio Bremen TV
       

      Der Mann ist ein Phänomen: Kinder lieben ihn genauso wie Intellektuelle. Sein Humor ist nie böse, obwohl er alles und jeden schonungslos durch den Kakao zieht. Seit fast vierzig Jahren ist Otto Waalkes Komiker, kein anderer seines Fachs ist in Deutschland annähernd so populär. Viele der heutigen Comedians sehen in Otto ihr Vorbild. Seine Energie, sein musikalisches Talent, sein temporeicher Wortwitz sind beispiellos in der deutschen Humorlandschaft. Er ist der anarchische Clown, mit dem ganze Generationen aufgewachsen sind.

      Sonntag, 27.05.12
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der Mann ist ein Phänomen: Kinder lieben ihn genauso wie Intellektuelle. Sein Humor ist nie böse, obwohl er alles und jeden schonungslos durch den Kakao zieht. Seit fast vierzig Jahren ist Otto Waalkes Komiker, kein anderer seines Fachs ist in Deutschland annähernd so populär. Viele der heutigen Comedians sehen in Otto ihr Vorbild. Seine Energie, sein musikalisches Talent, sein temporeicher Wortwitz sind beispiellos in der deutschen Humorlandschaft. Er ist der anarchische Clown, mit dem ganze Generationen aufgewachsen sind.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Barbara Denz

      Ralf Dörwang macht sich in diesem Porträt auf die Suche nach dem Erfolgsrezept von Otto Waalkes. Welche Leute stehen hinter der Marke Otto? Welche Rolle spielte sein Elternhaus? Wie sehen ihn Freunde und Wegbegleiter? Ottos Freund Udo Jürgens erzählt, welchen Platz Otto Waalkes in der deutschen Unterhaltung einnimmt. Michael "Bully" Herbig, selbst erfolgreicher Komiker und Regisseur, lüftet das Geheimnis, warum Otto bei so vielen unterschiedlichen Menschen beliebt ist.

      Ottos großer Bruder Karl-Heinz erzählt über das Elternhaus im ostfriesischen Emden. Hellmuth Karasek, der große Feuilletonist, erklärt die Figur Otto und deren kulturelle Wirkung. Außerdem kommt mit Bernd Eilert, ehemaliger Redakteur der Satirezeitschrift "Titanic" und Mitglied der "Neuen Frankfurter Schule", einer von Ottos Ghostwritern zu Wort. Der Film zeigt selbstverständlich Otto in einigen seiner zahlreichen Glanzrollen, die das Humorverständnis der Deutschen bis zum heutigen Tag radikal verändert haben, von der legendären Parodie auf "Das Wort zum Sonntag" bis hin zu Ottos unvergessenem Auftritt als Heino-Verschnitt in seinem ersten Kinofilm. Wer ist dieser Otto? Um es mit den Worten von Sky du Mont zu sagen: "Ein Gesamtkunstwerk."

      Wird geladen...
      Sonntag, 27.05.12
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.04.2020