• 15.01.2012
      02:45 Uhr
      Weißensee (4) Eine alte Leidenschaft | Radio Bremen TV
       

      Die Suche nach der verschwundenen Lisa läuft auf Hochtouren. Hans und Marlene Kupfer machen Falk schwere Vorwürfe: Er habe durch seine Intrige die ganze Situation verschuldet.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 15.01.12
      02:45 - 03:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Die Suche nach der verschwundenen Lisa läuft auf Hochtouren. Hans und Marlene Kupfer machen Falk schwere Vorwürfe: Er habe durch seine Intrige die ganze Situation verschuldet.

       

      Stab und Besetzung

      Martin Kupfer Florian Lukas
      Julia Hausmann Hannah Herzsprung
      Hans Kupfer Uwe Kockisch
      Dunja Hausmann Katrin Sass
      Marlene Kupfer Ruth Reinecke
      Falk Kupfer Jörg Hartmann
      Vera kupfer Anna Loos
      Marion Grambow Alma Leiberg
      Regie Friedemann Fromm
      Redaktion Diana Schulte-Kellinghaus

      Als Martin Lisa mit einem Fremden findet, wird der Mann wegen Kindesentführung angezeigt. Zum Glück hat der Fremde dem Mädchen nichts getan. Doch man glaubt dem Mann nicht, der wegen Republikflucht vorbestraft ist, dass er Lisa nur nach Hause bringen wollte. Nur Martin zweifelt daran, dass Bäumer der gesuchte Kinderschänder ist.

      Marion bittet Martin um eine zweite Chance. Zur Versöhnung lädt sie ihn zum Essen ein. Nach einem schönen Abend sagt Martin Lisa und Marion, dass er nicht zurückkommen wird. Er liebt Julia.

      Bei dem Versuch, die Bänder für Dunjas Platte in den Westen zu schmuggeln, wird Meigold verhaftet. Dunja soll ebenfalls verhaftet werden. Hans schlägt stattdessen vor, sie als IM anzuwerben. Falk unterbreitet der Liedermacherin das "Angebot". Statt einer Antwort wirft ihn Dunja aus ihrer Wohnung.

      Dunja wirft ihrer Tochter vor, an Meigolds Verhaftung schuld zu sein. Jetzt packt Julia endgültig ihre Koffer und besetzt eine leer stehende Ausbauwohnung. Auch im Hause Kupfer spitzen sich die Konflikte zu. Nach einem heftigen Streit über Bäumers vermeintliche Schuld verlässt Martin das Haus, um zurück zu Julia zu gehen.

      Hans lotst Dunja aus ihrer verwanzten Wohnung und versucht, sie noch einmal zu einer Zusammenarbeit zu überreden. Sie erfährt von ihm, dass sie Julia zu Unrecht beschuldigt hat.

      Durch Zufall beobachtet Marlene Hans und Dunja. In ihrer Verzweiflung vertraut sie sich ihrem ältesten Sohn an. Falk soll Dunja "aus der Welt schaffen". Falk setzt durch, dass die Liedermacherin wegen illegaler Ausfuhr der Bänder festgenommen wird. Bei ihrer Festnahme gewährt er Dunja, sich allein ins Bad zurückzuziehen, damit sie sich Kleidung anziehen kann. Kurz darauf findet er sie leblos vor.

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 15.01.12
      02:45 - 03:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.10.2022