• 10.01.2012
      22:15 Uhr
      Visite Das Gesundheitsmagazin mit Vera Cordes | Radio Bremen TV
       

      Themen u.a.:

      • Aktuell: Vorsicht Crash-Diäten
      • Abenteuer Diagnose: Rätselhafter Rhythmus
      • Schlaganfall-Spezial-Therapie: Mit dem Katheter ins Gehirn
      • Thema der Woche: Husten, der aus der Nase kommt

      Dienstag, 10.01.12
      22:15 - 23:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Themen u.a.:

      • Aktuell: Vorsicht Crash-Diäten
      • Abenteuer Diagnose: Rätselhafter Rhythmus
      • Schlaganfall-Spezial-Therapie: Mit dem Katheter ins Gehirn
      • Thema der Woche: Husten, der aus der Nase kommt

       
      • Einrenken, Spritzen, Elektrotherapie - Was hilft bei Nackenschmerzen?
      • Süßholzwurzel - Arzneipflanze des Jahres 2012

      • Aktuell: Vorsicht Crash-Diäten

      Mit knurrendem Magen jeden Tag dem Wunschgewicht ein Stück näher, oft auf eigene Faust und ohne ärztliche Kontrolle: Experten warnen mit Beginn des neuen Jahres vor radikalen Diäten, deren Gesundheitsgefahren häufig unterschätzt werden. Sie befürchten nicht nur eine Beeinträchtigung des Immunsystems, selbst lebenswichtige Organe wie Herz und Nieren können durch Diäten geschädigt werden - "Visite Aktuell".

      • Abenteuer Diagnose: Rätselhafter Rhythmus

      Trotz stärkster Medikamente bekommt eine junge Frau immer wieder schwere, lebensbedrohliche Asthmaanfälle und gleichzeitig einen auffälligen, juckenden Ausschlag. Hat das eine wirklich mit dem anderen zu tun, rätseln die Ärzte, oder handelt es sich doch um ein zufälliges Zusammentreffen? Und warum kommen die Anfälle regelmäßig im Rhythmus von vier Wochen? Die Zeit drängt, denn die Lungenfunktion ihrer jungen Patientin verschlechtert sich rapide.

      • Schlaganfall-Spezial-Therapie: Mit dem Katheter ins Gehirn

      Plötzlich wird alles unscharf, vernichtende Kopfschmerzen, ein Arm ist taub, wie gelähmt - typische Symptome eines Schlaganfalls. Je schneller er behandelt wird, desto mehr Hirngewebe lässt sich vor dem Untergang bewahren, desto weniger schwer sind die Folgen. Wissenschaftler haben jetzt ein neues Verfahren entwickelt, bei dem mittels eines Katheters das Blutgerinnsel direkt im Gehirn aus dem verschlossenen Gefäß herausgezogen werden kann. Das Gefäß ist anschließend wieder frei, das Gehirn sofort wieder durchblutet. Chancen und Risiken und für wen das neue Verfahren in Frage kommt im Visite Spezial.

      • Thema der Woche: Husten, der aus der Nase kommt

      Ständiges Husten gehört schon fast zur Jahreszeit. Oft ist es nach ein paar Tagen wieder weg - es war nur eine Erkältung. Manchmal aber setzt sich der Husten fest, reizt, stört und kein Mittel für die unteren Atemwege lindert. Was häufig übersehen wird: Die Ursache des Hustens kann in der Nase liegen. Bei einer Überproduktion von Schleim im Bereich der Nasen- und Nasennebenhöhlen fließt dieser den hinteren Rachenraum hinunter. Dieser Schleim verursacht den Reizhusten und erhöht zudem die Gefahr bakterieller Infekte. Wie ist das sogenannte "Postnasal drip Syndrom" zu erkennen? Wie kann ich verhindern, dass Schleimhaut-Erkrankungen der oberen Atemwege in die nächste Etage wechseln? Visite über das Zusammenwirken der oberen und unteren Atemwege.

      • Einrenken, Spritzen, Elektrotherapie - Was hilft bei Nackenschmerzen?

      Probleme im Nacken-Schulterbereich gehören zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. Mittlerweile gibt es eine kaum überschaubare Masse an Behandlungsangeboten: Spritzen, Taping, Akupunktur und vieles mehr. Massage, "Einrenken" und Krankengymnastik gehören zu den Klassikern. Doch was können geübte Handgriffe eines erfahrenen Therapeuten überhaupt erreichen und wann schaden Manipulationen eher? TENS-Elektrotherapie, Biofeedback oder der Softlaser im handlichen Taschenformat: Was bringen teure Geräte? Und wie kann man Wärme, Entspannung und Kräftigungsübungen im Alltag selber anwenden? Wirksame Hilfen gegen Nackenschmerzen - bewertet im Visite-Service.

      • Süßholzwurzel - Arzneipflanze des Jahres 2012

      Schon die alten Römer kannten ihre entzündungshemmende Wirkung. Arzneitee aus den Wurzeln der Süßholzpflanze lindert Halsschmerzen und macht die Stimme geschmeidig. Doch in der Süßholzwurzel stecken noch mehr gesunde Stoffe.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.02.2023