• 10.01.2012
      01:15 Uhr
      Lilja 4-Ever Spielfilm Dänemark / Schweden 2002 | Radio Bremen TV
       

      Die 16-jährige Lilja träumt von einem Luxusleben in Amerika. Ihre Mutter bricht jedoch, auf Wunsch ihres Liebhabers, allein in die Staaten auf. Lilja bleibt in einer tristen, postsowjetischen Plattenbausiedlung zurück.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 10.01.12
      01:15 - 03:00 Uhr (105 Min.)
      105 Min.
      Stereo

      Die 16-jährige Lilja träumt von einem Luxusleben in Amerika. Ihre Mutter bricht jedoch, auf Wunsch ihres Liebhabers, allein in die Staaten auf. Lilja bleibt in einer tristen, postsowjetischen Plattenbausiedlung zurück.

       

      Bald muss sie erfahren, dass die Mutter brieflich sogar auf ihre Vormundschaft verzichtet. Ihre ebenso kranke wie boshafte Tante hat nur darauf gewartet, die Nichte aus der gepflegten, hübsch eingerichteten Wohnung zu werfen und in ein Dreckloch zu verfrachten. Als dort der Strom abgestellt wird, empfiehlt sie Lilja, doch auf den Strich zu gehen - so habe es ihre Mutter ja auch gemacht. Von ihrer besten Freundin Natascha wird Lilja verraten, von den Nachbarjungen vergewaltigt. Nur wenn sie mit dem elfjährigen Volodja Klebstoff schnüffelt, entsteht ein Hauch von heimeliger Gemütlichkeit.

      In einer Disko lernt sie den jungen, sympathischen, gepflegt auftretenden Andrej kennen. Er betont, dass er nicht mit ihr ins Bett will wie alle anderen. Lilja glaubt seinen Einflüsterungen und falschen Versprechungen. Doch statt Arbeit und Geld in Schweden, wohin er sie mit gefälschtem Pass schickt, erwartet Lilja im reichen Westen wieder nur eine trostlose Plattenbausiedlung. Andrejs Komplize Witek vergewaltigt Lilja und zwingt sie zur Prostitution. Eine endlose Reihe gierig zitternder Freier steigt über sie hinweg.

      Nur der kleine Volodja, der sich zu Hause unterdessen mit Tabletten umgebracht hat, steht ihr in ihrer Fantasie als Engel zur Seite. Aber auch der kann nicht verhindern, dass Lilja einen Schlussstrich zieht.

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 10.01.12
      01:15 - 03:00 Uhr (105 Min.)
      105 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2022