• 22.11.2011
      20:15 Uhr
      NaturNah: Hamburgs wilder Hafen Reportage | Radio Bremen TV
       

      In den verzweigten Elbarmen und den alten Hafenbecken an Hamburgs östlichem Stadtrand ist tierisch was los. Reporterin Kristina Gruse pirscht mit Biologen und Naturschützern durch den Hamburger Hafen und entdeckt erstaunliche Oasen wilder Natur.

      Dienstag, 22.11.11
      20:15 - 20:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      In den verzweigten Elbarmen und den alten Hafenbecken an Hamburgs östlichem Stadtrand ist tierisch was los. Reporterin Kristina Gruse pirscht mit Biologen und Naturschützern durch den Hamburger Hafen und entdeckt erstaunliche Oasen wilder Natur.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Holger Vogt
      Redaktion Birgit Schanzen

      Zwischen Kaianlagen, Containern, Industriegebäuden und Kraftwerken hat sich eine erstaunliche Tiervielfalt eingerichtet. Eine große Kormorankolonie brütet in einem ehemaligen Wasserwerk. Die schwarzen Vögel jagen Stint und anderen Elbfisch. Sturmmöwen bevölkern Raffineriegelände und Tanklager, sie müssen auf der Hut sein vor den Hafenfüchsen, die auch die wilden Brachen als Lebensraum entdeckt haben. Sie graben ihren Bau dort, wo kein botanischer Wildwuchs herrscht. Manche Wiese mitten im Hafen blüht bunter als ein Naturschutzgebiet. Über dem Airbus-Werksgelände und der Süderelbe segelt der Seeadler.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.11.2022