• 21.11.2011
      17:10 Uhr
      Panda, Gorilla & Co. (117) Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin | Radio Bremen TV
       

      Das Spitzmaulnashorn-Baby "Kito" übt, sich mit Schlamm von Insekten zu befreien und ein "Wassermonster" wechselt seine Wohnung. Weitere Helden sind Berberaffen und Bartkäuze.

      Montag, 21.11.11
      17:10 - 18:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Das Spitzmaulnashorn-Baby "Kito" übt, sich mit Schlamm von Insekten zu befreien und ein "Wassermonster" wechselt seine Wohnung. Weitere Helden sind Berberaffen und Bartkäuze.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Angelika Paetow

      Die Varis, Halbaffen aus Madagaskar, sind große Kletterer und Publikumslieblinge. Mancher geht sogar auf Tuchfühlung mit den Besuchern. Fast ein Vierteljahr alt ist "Kito", das Spitzmaulnashorn-Baby lernt schnell. Jetzt übt es, sich mit Schlamm von Insekten zu befreien.

      Ein "Wassermonster" wechselt seine Wohnung. Der Axolotl, ein mexikanischer Schwanzlurch, ist der Dinosaurier unter den Lurchen. Die Tiere gibt es seit etwa 350 Jahren. Das neue Sandkatzenpärchen hat sich gut eingelebt im Raubtierhaus. Der eineinhalbjährige Ramin ist sehr neugierig, er traut sich schon, seinem Pfleger aus der Hand zu fressen.

      Weitere Helden:

      Säbelschnäbler, Berberaffen, Puffottern und Waldklapperschlangen, Bartkäuze, Falbkatze Ursel mit Kind, Buschschliefer, die Brillenbärkinder Juan, Pablo und Pedro, Hechtalligator Eugen und Zicke, ein Gavial, Eselin Klara und Sohn Pepe.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.08.2022