• 27.05.2018
      20:15 Uhr
      die nordstory Spezial - Inseln in Mecklenburg-Vorpommern Radio Bremen TV
       

      Hiddensee, Ummanz, Fischland Darß Zingst, die Insel Öhe und eine Herzinsel inmitten der Mecklenburger Seenplatte sind Bühne für die NDR-Inselgeschichten XXL. So unterschiedlich wie die Inseln sind auch die Menschen, die von ihnen angezogen worden sind: ein Künstler aus England, eine pensionierte Lehrerin mit berühmten Wurzeln, ein Kapitän a.D., eine Ostberliner Göre, ein junger Landwirt, der an den Ort seiner familiären Wurzeln zurückgekehrt.

      Sonntag, 27.05.18
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Hiddensee, Ummanz, Fischland Darß Zingst, die Insel Öhe und eine Herzinsel inmitten der Mecklenburger Seenplatte sind Bühne für die NDR-Inselgeschichten XXL. So unterschiedlich wie die Inseln sind auch die Menschen, die von ihnen angezogen worden sind: ein Künstler aus England, eine pensionierte Lehrerin mit berühmten Wurzeln, ein Kapitän a.D., eine Ostberliner Göre, ein junger Landwirt, der an den Ort seiner familiären Wurzeln zurückgekehrt.

       

      Hiddensee, Ummanz, Fischland-Darß-Zingst, die Insel Öhe und eine Herzinsel inmitten der Mecklenburger Seenplatte sind die Schauplätze für die NDR "Inselgeschichten XXL". So unterschiedlich wie die Inseln sind auch die Menschen, die von ihnen angezogen worden sind: ein Künstler aus England, eine pensionierte Lehrerin mit berühmten Wurzeln, ein Kapitän a.D., eine Ostberliner Göre, ein junger Landwirt, der an den Ort seiner familiären Wurzeln zurückgekehrt ist.

      Sie alle werden von der Ruhe und Einsamkeit am Wasser in Mecklenburg-Vorpommern angezogen, heute wie damals. Denn schon der Schriftsteller Joachim Ringelnatz hat vor 80 Jahren seine Lieblingsinsel Hiddensee als "gesegnet einfach" bezeichnet. Und die dänische Schauspielerin Asta Nielsen bezeichnete sie in ihren Lebenserinnerungen als "Oase in der Ostsee".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.03.2019