• 08.07.2011
      00:30 Uhr
      Landschaften des Nordens Das Alte Land | Radio Bremen TV
       

      Ein Meer aus Blüten am großen Fluss, ein Horizont aus Obstbäumen und Leuchttürmen. Auf den ersten Blick ist Deutschlands größtes Obstanbaugebiet "nur" Idylle im Windschatten der rauhen Nordsee, lieblicher Rastplatz vor der Metropole Hamburg.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 08.07.11
      00:30 - 01:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 00:15

      Ein Meer aus Blüten am großen Fluss, ein Horizont aus Obstbäumen und Leuchttürmen. Auf den ersten Blick ist Deutschlands größtes Obstanbaugebiet "nur" Idylle im Windschatten der rauhen Nordsee, lieblicher Rastplatz vor der Metropole Hamburg.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Ulrich Patzwahl
      Redaktion Maria von Welser

      Uli Patzwahl hat erste und zweite Blicke auf die Kulturlandschaft geworfen und gemerkt: im Leben der Altländer geht es nicht nur um den Apfel. In Klaus Hellwegs Leben geht es, wie er sagt, um den lieben Gott: Er ist Pastor in Borstel, die Gemeinde ist treu, und zum ersten Gottesdienst in der jahrelang restaurierten Kirche kommen alle!

      Zweierlei wollen sie hören: die Predigt und die Orgel, die schon einmal restauriert wurde, vor über 300 Jahren vom Orgelbaumeister Arp Schnittger persönlich. Des Pastors Pfarrgarten konnte während der Bauzeit immerhin weiter bespielt werden, von der "Kleinen Jorker Bühne", eine Art Obstbauerntheater. Apfelbauer Jörg Ritter verbringt dort seine wenige Freizeit, sein Vater Dirk, Kirschbauer, setzt sich nach vollzogenem Blütenschnitt lieber auf den Elbdeich, vor die Staffelei und malt die Landschaft, die ihn umgibt.

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 08.07.11
      00:30 - 01:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 00:15

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022