• 07.07.2011
      15:15 Uhr
      Samoa Stevensons Schatzinsel in der Südsee | Radio Bremen TV
       

      Samoa liegt dicht an Äquator und Datumsgrenze gelegen, den Mittellinien der Welt. Eigentlich wollte der Schriftsteller Robert Louis Stevenson dort nur bis zum nächsten Dampfer bleiben und für eine Zeitung über die damaligen Unruhen berichten.

      Donnerstag, 07.07.11
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Samoa liegt dicht an Äquator und Datumsgrenze gelegen, den Mittellinien der Welt. Eigentlich wollte der Schriftsteller Robert Louis Stevenson dort nur bis zum nächsten Dampfer bleiben und für eine Zeitung über die damaligen Unruhen berichten.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Sven Rech
      Autor Sven Rech
      Redaktion Wolf Lengwenus

      Aber dann blieb er für den Rest seines Lebens. Was war geschehen? Hatte der Autor des berühmten Abenteuerromans "Die Schatzinsel" dort einen wirklichen Schatz gefunden? Oder mehr als das? Jedenfalls lebte Stevenson auf Samoa wie ein König, hochgeachtet von der einheimischen Bevölkerung und in einem für damalige Verhältnisse geradezu märchenhaften Reichtum.

      Der Film begibt sich auf Spurensuche in Samoa. Türkisblaues Wasser, Korallenriffe, Palmen, Strand, üppige Regenwälder - mitten in diesem Paradies hatte sich Stevenson eine prachtvolle Villa bauen lassen. Heute ist sie ein Museum zu seinem Andenken. Wir begegnen Menschen, die den schottischen Autor mit dem beeindruckenden Schnauzbart bis heute verehren. Manche behaupten sogar, dass Samoa den Schriften und Reden Stevensons letztlich seine Unabhängigkeit verdanke. Das ist sicher übertrieben. Aber mit seinem Essay "Eine Fußnote zur Geschichte" wurde Stevenson zum wichtigen Zeitzeugen der Kolonisierung des Südsee-Archipels. Der Film berichtet aus seiner Perspektive, wie sich das deutsche Kaiserreich im Gerangel um die Vorherrschaft in Samoa durchsetzte und wie die Samoaner dennoch ihre Eigenständigkeit bewahrten.

      Der Film zeigt auch das heutige Samoa als ein Land, in dem Traditionen gepflegt werden. Immer noch unterziehen sich junge Männer der schmerzhaften Prozedur des Tätowierens mit Haifischzähnen, immer noch wird das Zusammenleben in den Dörfern von den Clan-Chefs der Familien geregelt, und immer noch zelebrieren sie bei ihren Zusammenkünften das Jahrtausende alte Ritual des "Kava"-Trinkens. Auto, Handy und Internet sind im samoanischen Alltag selbstverständlich integriert - aber das wertvollste Geschenk, das man sich in Samoa machen kann, ist und bleibt die traditionelle "Feine Matte" aus Bast.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 07.07.11
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.08.2022