• 20.02.2011
      08:00 Uhr
      Lisa della Casa - Liebe einer Diva faszination musik | Radio Bremen TV
       

      Zum 90. Geburtstag von Lisa Della Casa wird das Geheimnis um das plötzliche Karriere-Ende gelüftet. Für den Dokumentarfilm bricht die Ausnahme-Sopranistin ihr Schweigen und gibt ihr erstes Interview seit über 30 Jahren.

      Sonntag, 20.02.11
      08:00 - 09:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Zum 90. Geburtstag von Lisa Della Casa wird das Geheimnis um das plötzliche Karriere-Ende gelüftet. Für den Dokumentarfilm bricht die Ausnahme-Sopranistin ihr Schweigen und gibt ihr erstes Interview seit über 30 Jahren.

       

      Die Schweizer Sopranistin Lisa Della Casa war in den 1950erund 60er-Jahren die schönste Mozart- und Strauss-Interpretin auf den Opernbühnen zwischen Salzburg und New York; bis heute gilt sie als unerreichte Idealbesetzung für Strauss'"Arabella". Anfang der 1970er-Jahre ist Lisa Della Casa eine Ikone, eine begnadete Sängerin, der alles gelingt und der die Opernliebhaber - trotz oder gerade wegen ihrer Unnahbarkeit - zu Füßen liegen. Dennoch beendet sie 1974 für alle überraschend abrupt und unerklärt ihre Karriere, verweigert jedes Interview und zieht sich auf das sagenhafte Schloss Gottlieben am Bodensee zurück.

      Erstmals durfte ein Kamerateam hinter den dicken Mauern des geschichtsträchtigen Schlosses Gottlieben drehen. Mit einmaligen Aufnahmen zeigt der Film die verzauberte und zugleich abgeschottete Welt des einstigen Weltstars, lässt Zeitzeugen und Kollegen wie Renée Fleming, Anneliese Rothenberger, Inge Borkh oder Sena Jurinac zu Wort kommen, und zeigt, dass die Liebe zur Familie weit über der Karriere stehen kann.

      Wird geladen...
      Sonntag, 20.02.11
      08:00 - 09:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.11.2019