• 06.09.2010
      05:50 Uhr
      Anne Will Sarrazin weg - Integrationsproblem gelöst? | Radio Bremen TV
       
      • Katrin Göring-Eckardt (B'90/Grüne)
      • Klaus Wowereit (SPD)
      • Wolfgang Bosbach (CDU)
      • Necla Kelek, Soziologin
      • Norbert Bolz, Philosoph und Medienwissenschaftler
      • Melda Akba, Abiturientin und Buchautorin

      Nacht von Sonntag auf Montag, 06.09.10
      05:50 - 06:50 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      • Katrin Göring-Eckardt (B'90/Grüne)
      • Klaus Wowereit (SPD)
      • Wolfgang Bosbach (CDU)
      • Necla Kelek, Soziologin
      • Norbert Bolz, Philosoph und Medienwissenschaftler
      • Melda Akba, Abiturientin und Buchautorin

       

      Nach hitzigen Diskussionen um sein Buch "Deutschland schafft sich ab" wird Bundesbank-Vorstandsmitglied Thilo Sarrazin nun aller Voraussicht nach seinen Job verlieren. Hat sich damit auch die Debatte um seine Thesen erledigt? Umfragen zeigen: Viele Bürger stimmen Sarrazin zu, fürchten sich vor einer "Überfremdung" und halten die Integration für gescheitert. Haben die etablierten Parteien versäumt, sich des Themas Integration entschlossen genug anzunehmen - und damit dazu beigetragen, dass laut einer aktuellen Emnid-Umfrage eine neue rechtskonservative Partei ein Potenzial von 20 Prozent der Wählerstimmen hätte?

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 06.09.10
      05:50 - 06:50 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2021