• 27.08.2010
      01:00 Uhr
      Was liest du? Moderation: Jürgen von der Lippe | Radio Bremen TV
       

      In dieser Ausgabe von "Was liest du?" gibt es Inspiration für die Auswahl von Lektüre-Nachschub. Die Kabarettistin, Musikerin und Schauspielerin Carolin Kebekus gesellt sich zu Gastgeber Jürgen von der Lippe.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 27.08.10
      01:00 - 01:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      In dieser Ausgabe von "Was liest du?" gibt es Inspiration für die Auswahl von Lektüre-Nachschub. Die Kabarettistin, Musikerin und Schauspielerin Carolin Kebekus gesellt sich zu Gastgeber Jürgen von der Lippe.

       

      Stab und Besetzung

      Gast Carolin Kebekus

      Gemeinsam stellen sie zwei ihrer "komischen" Lieblingsbücher vor und pflegen die gute alte Tradition des Vorlesens.
      "Frauen, die nach Schinken stinken", so lautet der wahrlich vielversprechende Roman, den Carolin Kebekus vorstellt. Im Mittelpunkt des "globalisierten Ruhrgebietskrimis" - so versteht Autor und Kabarettist Juckel Henke sein Werk - steht Sylvia Stuben. Schon im Alter von 30 Jahren war sie Filialleiterin bei einem großen deutschen Kreditinstitut. Ende der 1990er-Jahre bricht zunächst das Börsenfieber aus und anschließend der Neue Markt zusammen. Auf der Suche nach einem Job landet die einstige Karrierefrau im Supermarkt hinter der Fleisch- und Wurstwarentheke. Hier wird Sylvia alsbald in eine ebenso rasante wie irrwitzige Kriminalgeschichte hineingezogen, in der es an Leichen und erotischen Szenen ebenso wenig mangelt wie an tierischen Tierquälereien.
      Jürgen von der Lippe richtet die Aufmerksamkeit indes auf Horst, einem modernen, grundsympathischen Oblomov. Erfunden hat ihn der Berliner Autor Horst Evers. Er klopft seine Geschichten bevorzugt auf der Lesebühne beim legendären "Dr. Seltsams Frühschoppen" auf ihr Witzpotenzial ab. Dem freundlichen Nichtsnutz Horst, Protagonist von Horst Evers Buch "Das Leben ist nicht immer Freitag", merkt man diese Kneipenherkunft durchaus an. Bei ihm beginnt der Ärger mit einer eigentlich ganz normalen Appendix-OP. Was Horst allerdings dabei erlebt, ist äußerst bizarr und teilweise schmerzhaft. Auch sonst geht es in seinem Leben zuweilen doch recht durcheinander. Da reichen das Klingeln des Telefons, die Eigenheiten der Berliner Verkehrsbetriebe oder - im ungünstigsten Fall - manchmal auch eine Frau.

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 27.08.10
      01:00 - 01:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.05.2021