• 27.08.2010
      00:30 Uhr
      Was liest du? Moderation: Jürgen von der Lippe | Radio Bremen TV
       

      Jürgen von der Lippe stellt Urlaubslektüre für die schönste Zeit des Jahres vor. In dieser Sendung ist der Kabarettist Dr. Ludger Stratmann zu Gast.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 27.08.10
      00:30 - 01:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Jürgen von der Lippe stellt Urlaubslektüre für die schönste Zeit des Jahres vor. In dieser Sendung ist der Kabarettist Dr. Ludger Stratmann zu Gast.

       

      Stab und Besetzung

      Gast Dr.Ludger Stratmann

      Gemeinsam machen die beiden Lust aufs Lesen und Vorlesen und stellen jeweils eines ihrer persönlichen "komischen" Lieblingsbücher vor. Ebenfalls nicht fehlen darf ein Tipp in Sachen adäquater Klo-Lektüre: Lesen bereitet schließlich in - beinahe - allen Lebenslagen Freude.
      Ludger Stratmann bereichert als Mediziner mit Doktorgrad diese Ausgabe von "Was liest du?" um ein gehöriges Maß an Seriosität und erlaubt mit seinem Lektürevorschlag einen Blick in die Forschung sowie deren Abgründe. "Weltquell des gelebten Wahnsinns.
      Skurrilitäten aus der Welt der Wissenschaft" heißt das Buch. Autor ist der frühere "Spiegel"-Redakteur Henry Glass, der im Jahr 2000 verstarb. Unter anderem werden in dem Buch einige höchst brisante Fragen verhandelt, zum Beispiel: Was lässt sich über die Flatus-Frequenz von asiatischen Wasserbüffeln sagen? Mit Schalk und britischem Humor porträtiert Glass die Träger des Ig-Nobelpreises, dem wichtigsten Preis für nutzlose Forschung. Und er berichtet von den dümmsten Feldherren der Geschichte, einer Spezies, in der sich vor allem der englische Lord Raglan einige Sporen verdient hat: Er konnte sich nie merken, wer Freund und wer Feind war.
      Jürgen von der Lippe wird seinem Ruf als "Frauenflüsterer" gerecht und liest aus "Schwerelos" von Ildikó von Kürthy. In der Presse wurde die Autorin bereits als "Spezialistin für den schlauen Frauenroman" gefeiert, doch keine Sorge: Auch Männer können über ihre Bücher lachen - ganz besonders über "Schwerelos". Im Zentrum dieses Romans steht die 36-jährige Marie, die endlich eine Familie gründen und das Leben auch sonst in den Griff bekommen will. Doch das ist gar nicht mal so einfach, wenn um einen herum das Chaos tobt - inklusive einer Tante, die Marie mit klugen Ratschlägen verfolgt, obwohl sie streng genommen längst tot ist ...
      Und die Klo-Lektüre? Jürgen von der Lippe rät zu "Der Angeklagte erschien in Bekleidung seiner Frau", einer Sammlung juristischer Stilblüten, zusammengetragen von Wilfried Ahrens. Dieser arbeitet bei der Göttinger Staatsanwaltschaft - offenbar ein Quell ewiger Freude.

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 27.08.10
      00:30 - 01:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.05.2021