• 17.02.2010
      15:00 Uhr
      Jup, der Heuler Die Seehundstation Norddeich | Radio Bremen TV
       

      Einsam und hilflos liegt der kleine Seehund bei Ebbe in Cuxhaven am Strand und weint nach seiner Mutter. Es ist die Zeit der ersten Frühjahrsstürme - Mitte Mai. Die Nordsee ist rau, der Tidestrom in der Elbmündung erbarmungslos.

      Mittwoch, 17.02.10
      15:00 - 15:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Einsam und hilflos liegt der kleine Seehund bei Ebbe in Cuxhaven am Strand und weint nach seiner Mutter. Es ist die Zeit der ersten Frühjahrsstürme - Mitte Mai. Die Nordsee ist rau, der Tidestrom in der Elbmündung erbarmungslos.

       

      Die Mutter wieder zu finden - aussichtslos. Eine Frau entdeckt das Seehundbaby morgens beim Joggen und holt Hilfe. Das Tier wird in die Seehundstation nach Norddeich gebracht. Jup soll er heißen und er ist der erste Heuler in diesem Jahr. Eine Frühgeburt wie sich herausstellt, nicht älter als 14 Tage und wiegt kaum mehr als 7 Kilogramm.

      Aufgepäppelt mit Muttermilchersatz und Fischbrei soll Jup einmal das 5-fache wiegen. Von nun an muss er alles ohne die Mutter lernen. Was er jetzt für das Leben als Seehund braucht, bekommt er von Tierpfleger Tim Fetting. Eine Beziehung, die nicht zu intensiv werden darf, denn Jup soll wieder zurück in die Natur und dort wartet ein Leben ohne Tierpflege auf ihn. Nils Kicker zeigt den Lebensweg des ersten Heulers in diesem Jahr- von der Rettung bis zur Auswilderung.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 17.02.10
      15:00 - 15:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2022