• 18.02.2010
      15:15 Uhr
      Von Sibirien nach Japan (3/3) Mit Klaus Scherer durch ein vergessenes Paradies | Radio Bremen TV
       

      Es ist eine der faszinierendsten und ursprünglichsten Gegenden der Erde: Die Region von Kamtschatka über die Kurileninseln bis zu Japans Nordinsel Hokkaido.

      Donnerstag, 18.02.10
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Es ist eine der faszinierendsten und ursprünglichsten Gegenden der Erde: Die Region von Kamtschatka über die Kurileninseln bis zu Japans Nordinsel Hokkaido.

       

      Eine Gegend voll wilder Natur, bizarren Vulkanen - und Bewohnern, die der Abgeschiedenheit ebenso trotzen wie dem kalten Krieg, der dort nach wie vor zelebriert wird. Grimme-Preisträger Klaus Scherer, langjähriger Asien-Berichterstatter und inzwischen Amerikakorrespondent der ARD, hat sie mit seinem Kamerateam bereist.

      Entlang der etwa 4.000 Kilometer langen Route gerät Scherer im letzten Filmteil mit seinem Kamerateam zwischen den Kurilen in einen Taifun. Er spricht mit den Bewohnern der zwischen Russland und Japan umstrittenen Inseln und trifft am Ende der Reise den letzten Häuptling der japanischen Ainu-Indianer.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 18.02.10
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.07.2021