• 18.02.2010
      12:15 Uhr
      In aller Freundschaft Nichts als Erinnerung | Radio Bremen TV
       

      Natalie Trautmann wird nach einem Hausbrand in die Sachsenklinik eingeliefert. Sie hat leichte Verbrennungen, ist im sechsten Monat schwanger und klagt über grippale Beschwerden.

      Donnerstag, 18.02.10
      12:15 - 13:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Natalie Trautmann wird nach einem Hausbrand in die Sachsenklinik eingeliefert. Sie hat leichte Verbrennungen, ist im sechsten Monat schwanger und klagt über grippale Beschwerden.

       

      Als bei Natalie ein Nierenstein festgestellt wird, übernimmt der Urologe Dr. Kaminski die Behandlung. Durch die Vorgeschichte Natalies kommt eine persönliche Note in das Arzt-Patienten-Verhältnis, das Kaminski verunsichert. Gleich beim ersten Gespräch kommt es zu Missverständnissen.

      Deshalb stellt Professor Simoni Martin Stein an die Seite des Urologen. Zuerst erscheint Kaminski kooperationsbereit, doch dann erfährt er, dass Götz, der Ehemann der Patientin, seine Frau aus einer brennenden Wohnung gerettet hat. An seine eigene tragische Familiengeschichte erinnert, reagiert Kaminski zunehmend irrationaler und geht schließlich Martin an den Kragen.

      Arzu und der Arzt David Engel besuchen zusammen einen Reanimations- und Notfallkurs, der von der Notärztin Dr. Franzi Fiedler in der Klinik angeboten wird. Als Dr. Brentano davon erfährt, nimmt er ebenfalls daran teil, um zu sehen, was Arzu so ohne ihn treibt. Während des Kurses bekommt David den Eindruck, dass Brentano und Arzu eigentlich noch immer zusammengehören.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 18.02.10
      12:15 - 13:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.08.2021