• 21.02.2010
      11:30 Uhr
      Reise in die Vergangenheit Reportage | Radio Bremen TV
       

      Auf der Suche nach einem besonderen Domizil in Westmecklenburg entdeckte der Berliner Grafiker und Innenarchitekt Volkmar Kurkhaus eine alte Wassermühle. Der Bau von 1610 hat sein Leben total umgekrempelt.

      Sonntag, 21.02.10
      11:30 - 11:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Auf der Suche nach einem besonderen Domizil in Westmecklenburg entdeckte der Berliner Grafiker und Innenarchitekt Volkmar Kurkhaus eine alte Wassermühle. Der Bau von 1610 hat sein Leben total umgekrempelt.

       

      Er verließ die Großstadt und siedelte nach Brahlstorf um. Seit 1984 hat er viel Zeit, Geld und Kraft investiert, um seinen Traum von einer Begegnungsstätte zu verwirklichen. Inzwischen können Gäste in seiner denkmalgeschützten Mühle übernachten und z.B. einen Malkurs absolvieren. Wer möchte, bucht Vollpension. Volkmar Kurkhaus "zaubert" dann auf dem nostalgischen Herd aus dem 18. Jahrhundert köstliche, bodenständige Gerichte.

      Am Wochenende hat auch sein Mühlen-Café geöffnet. Regelmäßig trifft sich hier auch der Brahlstorfer Dorfklub. Dann werden Veranstaltungen ausgetüftelt, die der Gemeinschaft dienen. Und wenn zu Pfingsten der Deutsche Mühlentag ansteht, dann verwandelt sich das Kurkhaussche Anwesen in einen Wallfahrtsort - für Technikfans und Musikliebhaber!

      Wird geladen...
      Sonntag, 21.02.10
      11:30 - 11:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.03.2021