• 13.02.2010
      19:00 Uhr
      Der Seenotretter Radio Bremen TV
       

      Wolfgang Gruben ist Seenotretter. Als Vormann des Rettungsbootes "Neuharlingersiel" ist er ständig in Bereitschaft, sobald ein Notruf eingeht, ist er zur Stelle. Früher war er auf der Fähre zwischen Neuharlingersiel und Spiekeroog im Einsatz. Seit einigen Jahren ist er im Ruhestand.

      Samstag, 13.02.10
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 17:59
      Neu im Programm
      Stereo

      Wolfgang Gruben ist Seenotretter. Als Vormann des Rettungsbootes "Neuharlingersiel" ist er ständig in Bereitschaft, sobald ein Notruf eingeht, ist er zur Stelle. Früher war er auf der Fähre zwischen Neuharlingersiel und Spiekeroog im Einsatz. Seit einigen Jahren ist er im Ruhestand.

       

      Tag für Tag ist Wolfgang Gruben mit seinem Fahrrad im malerischen Hafen von Neuharlingersiel unterwegs, denn "nebenbei" ist er auch noch Hafenmeister. Er kennt jedes Schiff, jeden Kapitän - sein Leben lang war er für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) tätig. Und auch nachdem sein Bruder bei einem Seenoteinsatz ums Leben kam, machte er weiter. Es war in der Silvesternacht 1995, als Bernhard Grubens mit seinem Seenotkreuzer "Alfried Krupp" kenterte und ertrank, nachdem er zuvor einen Menschen aus der tosenden See geborgen hatte. Wolfgang Gruben hat diesen Tag nie vergessen - für ihn war das tragische Ereignis Ansporn weiterzumachen.
      Ein Höhepunkt des Jahres ist in Neuharlingersiel der Kutterkorso. Dann fahren die Krabbenfischer mit ihren bunt geschmückten Schiffen aufs Meer hinaus. Für die Seemänner ist es eine Art Erntedankfest, für die Touristen ein interessantes Urlaubserlebnis - und für Wolfgang Gruben ein harter Einsatztag. Er begleitet die Kutter mit dem Rettungsboot und ist zur Stelle, falls irgendetwas schief geht.

      Wird geladen...
      Samstag, 13.02.10
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 17:59
      Neu im Programm
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2022