• 19.02.2018
      16:20 Uhr
      Mein Nachmittag Moderation: Kristina Lüdke und Yared Dibaba | Radio Bremen TV
       

      Themen:

      • Mein Rezept: Weißes Bohnensüppchen mit Chili und Paprikawurst
      • Alltagspsychologie: Ein Geschenk sagt mehr als 1.000 Worte
      • Tietzer kommt: Zum Alpenverein nach Hamburg
      • Mein Nachmittag Quiz

      Montag, 19.02.18
      16:20 - 17:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Themen:

      • Mein Rezept: Weißes Bohnensüppchen mit Chili und Paprikawurst
      • Alltagspsychologie: Ein Geschenk sagt mehr als 1.000 Worte
      • Tietzer kommt: Zum Alpenverein nach Hamburg
      • Mein Nachmittag Quiz

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Kristina Lüdke
      Yared Dibaba
      Berichterstatter Sven Tietzer
      Redaktionelle Leitung Thorsten Bartels
      • Mein Rezept: Weißes Bohnensüppchen mit Chili und Paprikawurst

      Sternekoch Heinz Wehmann präsentiert ein Suppen-Rezept für die kalten Wintertage. Die Grundlage: weiße Bohnen. Dazu werden die Hülsenfrüchte zunächst eingeweicht und anschließend mit Gewürzen gekocht. Heinz verfeinert das Ganze mit scharfem Chili-Öl und Rosmarin. Würzige Paprikawurst dient als schmackhafte Einlage. Auf ́n Schnack: Elisa Siebler - die "Pflegerin des Jahres" aus Hamburg Lachen, viel Empathie, aber kein Mitleid - das sind die Zutaten, mit denen Elisa Siebler die Herzen ihrer Patienten erobert. Die 25-jährige Krankenschwester will kranken und pflegebedürftigen
      Menschen Lebensmut geben und vor allem beim Gesundwerden helfen. Genau deshalb wurde sie zur "Pflegerin des Jahres" gewählt

      • Alltagspsychologie: Ein Geschenk sagt mehr als 1.000 Worte

      Das meint jedenfalls Beziehungsexpertin Nina Deißler. Dabei wünschen sich Frauen Geschenke, die Zuneigung ausdrücken. Die Männer mögen es hingegen eher praktisch. Geschenke mit Erziehungscharakter kommen nicht so gut: Der Küchenmixer für sie, das Deo für ihn, das sollte man lieber lassen. Wie erkenne ich, was meinem Partner gefallen könnte?

      • Tietzer kommt: Zum Alpenverein nach Hamburg

      Es geht hoch hinaus im Flachland. Wer im Alpenverein in Hamburg trainiert, darf keine Höhenangst haben. In den Hallen dürfen Sportler mit Klettererfahrung ihre Leidenschaft ausüben und in luftiger Höhe trainieren. Neben den Leistungssportlern des Deutschen Alpenvereins besucht auch Reporter Sven Tietzer die Kletterhalle in Hamburg und wird sich der Höhe stellen.

      • Mein Nachmittag Quiz

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.10.2019