• 20.04.2021
      18:15 Uhr
      Die Nordreportage: Die Baustoff-Jäger Alte Materialien neu entdeckt | Radio Bremen TV
       

      Sabine und Alexander Prenzel haben eine ganz besondere Sammelleidenschaft: Auf Höfen in ganz Norddeutschland sind sie auf der Suche nach historischen Baustoffen. Seit acht Jahren verkaufen sie diese auf ihrem Hof in der Lüneburger Heide. Alte Bretter, gebrauchte Dachpfannen und historische Steine liegen voll im Trend und sind bei Privatleuten, Tischlern und Dachdeckern gefragt. Jeden Tag kommt Kundschaft vorbei, die auf der Suche nach geeigneten Baumaterialien für das kleine Projekt im Garten oder den großen Hausbau ist.

      Dienstag, 20.04.21
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Sabine und Alexander Prenzel haben eine ganz besondere Sammelleidenschaft: Auf Höfen in ganz Norddeutschland sind sie auf der Suche nach historischen Baustoffen. Seit acht Jahren verkaufen sie diese auf ihrem Hof in der Lüneburger Heide. Alte Bretter, gebrauchte Dachpfannen und historische Steine liegen voll im Trend und sind bei Privatleuten, Tischlern und Dachdeckern gefragt. Jeden Tag kommt Kundschaft vorbei, die auf der Suche nach geeigneten Baumaterialien für das kleine Projekt im Garten oder den großen Hausbau ist.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Joachim Grimm
      Redaktion Thomas Fischer
      Produktion Virginia Maassen
      Autor Nora Stoewer

      Sabine und Alexander Prenzel haben eine ganz besondere Sammelleidenschaft und liegen damit voll im Nachhaltigkeitstrend: Auf Höfen in ganz Norddeutschland sind sie auf der Suche nach historischen Baustoffen. Seit acht Jahren verkaufen sie diese auf ihrem Hof in der Lüneburger Heide.

      In diesem Frühjahr haben die beiden Baustoffjäger ein ganz besonderes Projekt geplant. Sie wollen einen alten dreistöckigen Bauernhof abreißen. Ein so großes Projekt hatten sie noch nie. Das meiste müssen sie per Hand machen, Steine und Dachpfannen vorsichtig in die Anhänger verladen. Sie wollen möglichst viele der alten Materialien wiederverwenden.

      Von der Baustelle geht es dann zu ihrem Hof in Rethem. Hier reinigen und sortieren sie die historischen Baustoffe, um sie dann wieder verkaufen zu können. Innerhalb von drei Wochen soll das komplette Material vom alten Bauernhof auf den Hof der Prenzels gebracht werden.

      Parallel dazu herrscht im Frühjahr auf dem Hof Hochbetrieb, denn alte Bretter, gebrauchte Dachpfannen und historische Steine liegen voll im Trend und sind bei Privatleuten, Tischlern und Dachdeckern gefragt. Jeden Tag kommt Kundschaft vorbei, die auf der Suche nach geeigneten Baumaterialien für das kleine Projekt im Garten oder den großen Hausbau ist. Sabine Prenzel hilft, berät und kann zu fast jedem Teil eine Geschichte erzählen. Vom kleinen Schäkel bis zum riesigen steinernen Trog findet man hier alles. Vor allem am Wochenende kommen viele Privatleute, um nach geeignetem Material für ihre Bauprojekte zu suchen. Wiederverwerten statt wegschmeißen ist das Motto.

      "die nordreportage" begleitet die Baustoffjäger bei einem besonderen Abriss im Frühjahr und zeigt, wie sich das Ehepaar Prenzel dafür einsetzt, dass alte Baustoffe ein zweites Leben bekommen und wie sie mit diesem Konzept voll im Trend liegen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 20.04.21
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.06.2021