• 14.04.2021
      18:45 Uhr
      DAS! Gast: Sabine Kaack, Schauspielerin | Radio Bremen TV
       

      Sabine Kaack wurde als junge Schauspielerin quasi über Nacht berühmt: als "Marion" im ZDF-Straßenfeger "Diese Drombuschs". Sie spielte in "Der Alte", "Ein Fall für zwei", "In aller Freundschaft" und als Flensburger Polizei-Chefin in der ZDF-Familien-Serie "Da kommt Kalle". Neben ihrer TV-Arbeit hat sich die Holsteinerin seit vielen Jahren der Pflege der plattdeutschen Sprache gewidmet - hochoffiziell als Botschafterin der Unesco. Auf Platt veröffentlicht sie eigene Kurzgeschichten, brilliert aber vor allem mit ihrer einprägsamen Stimme in Hörbuch-Aufnahmen, wie jüngst mit "Das kleine Friesencafé" von Janne Mommsen.

      Mittwoch, 14.04.21
      18:45 - 19:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Sabine Kaack wurde als junge Schauspielerin quasi über Nacht berühmt: als "Marion" im ZDF-Straßenfeger "Diese Drombuschs". Sie spielte in "Der Alte", "Ein Fall für zwei", "In aller Freundschaft" und als Flensburger Polizei-Chefin in der ZDF-Familien-Serie "Da kommt Kalle". Neben ihrer TV-Arbeit hat sich die Holsteinerin seit vielen Jahren der Pflege der plattdeutschen Sprache gewidmet - hochoffiziell als Botschafterin der Unesco. Auf Platt veröffentlicht sie eigene Kurzgeschichten, brilliert aber vor allem mit ihrer einprägsamen Stimme in Hörbuch-Aufnahmen, wie jüngst mit "Das kleine Friesencafé" von Janne Mommsen.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Redaktionelle Leitung Franziska Kischkat
      Redaktion Sabine Doppler
      Moderation Bettina Tietjen

      Sabine Kaack wurde als junge Schauspielerin quasi über Nacht berühmt: als "Marion" im ZDF-Straßenfeger "Diese Drombuschs". Sie spielte in "Der Alte", "Ein Fall für zwei", "In aller Freundschaft" und als Flensburger Polizei-Chefin in der ZDF-Familien-Serie "Da kommt Kalle". Neben ihrer TV-Arbeit hat sich die Holsteinerin seit vielen Jahren der Pflege der plattdeutschen Sprache gewidmet - hochoffiziell als Botschafterin der Unesco. Auf Platt veröffentlicht sie eigene Kurzgeschichten, brilliert aber vor allem mit ihrer einprägsamen Stimme in Hörbuch-Aufnahmen, wie jüngst mit "Das kleine Friesencafé" von Janne Mommsen.

      Auf dem Roten Sofa erzählt sie, was sie mit Helga Feddersen verbindet und wie sie den Weg über das Festival in Wacken und das aufgeregte Berlin wieder nach Hause in ihre idyllische Heimat in Nortorf gefunden hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.06.2021